Clear-Com veröffentlicht HelixNet Partyline auf der NAB Show

Weltweit erstes Netzwerk-basiertes Partyline-Intercom-System bietet größere Effizienz, mehr Flexibilität und Kosteneinsparung durch ein revolutionäres technisches Design

(PresseBox) ( Las Vegas, )
ClearCom, ein führendes Unternehmen im Bereich der anspruchsvollen Sprachkommunikation, kündigte auf der NAB 2012 die Veröffentlichung des HelixNet Partyline-Intercom-System an. Das HelixNet Partyline ist das erste netzwerkbasierende Partyline-Intercom-System mit einer Reihe von einzigartigen Möglichkeiten um größere Effizienz, Kostenreduzierung und Flexibilität, und das vom Aufbau über den Betrieb bis hin zur Systemwartung, zu erreichen. Zunächst werden folgende Komponenten des HelixNet Partyline-Systems angeboten: HMS-4X Main Station, HBP-2X HelixNet Beltpack, HLI-2W2 Zweidraht- und das HLI-4W2 Vierdraht-Interface-Modul.

Features HMS-4X HelixNet Main Station und Interface-Module

- Hohe Kanaldichte und hohe Anwenderanzahl: Die 1 HE HMS-4X HelixNet Main Station lässt sich in jedes 19-Zoll-Rack einbauen und liefert Betriebsspannung und vier Audiokanäle um bis zu 20 digitale Beltpacks zu versorgen.
- Kein Rauschen und kein Brummen: Anders als analoge Systeme ist das volldigitale HelixNet-System immun gegen elektromagnetische Einstreuungen und Erd-, bzw. Brummschleifen.
- Hochflexibel und mit intuitiver Bedienung: Die Systemeinstellungen und die Menüs sind alle schnell zugänglich. Firmware-Pflege und Upgrades lassen sich einfach über eine USB-Schnittstelle durchführen.
- Anschlussmöglichkeiten bestehender analoger Intercom-Systeme und Audiogeräten: Die Expansion Bay in der Main Station erlaubt über optional erhältliche HLIU-2W2 Zweidraht- und HLI-4W2 Vierdraht-Schnittstellenmodule eine einfache Anbindung von bestehenden analogen Intercom-Systemen und Audiogeräten in Verbindung mit der Bereitstellung hoher Audioqualität ohne Rauschen und Brummen.

Chris Barry, Produktmanager bei Clear-Com sagte hierzu: "Seit über 40 Jahren nutzt die Pro-Audio-Branche die üblichen dreipoligen XLR-Mikrofonkabel für die Audioübertragung und auch für die analogen Partyline-Systeme. Um die Investitionen unserer Kunden in Sachen Intercom-Systeme und Kabelinfrastruktur zu schützen, haben wir HelixNet entwickelt, um vier Audiokanäle mit digitaler Audioqualität plus Programm und Betriebsspannung für die Beltpacks, über ein einzelnes, geschirmtes Twisted-Pair-Kabel (wie z. B. Mikrofonkabel, CAT-5 oder CAT-6-Kabel) zu übertragen. Schon diese Möglichkeit alleine ist bisher in der Geschichte der Intercom-Technik einzigartig."

Die Auslieferung beginnt ab Juni 2012.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.