Pflegeexperten abzugeben

3. Expertenbörse Pflege vermittelt an der Universität Witten/Herdecke zwischen studierten Pflegeexperten und Firmen sowie Institutionen der Gesundheitsversorgung

(PresseBox) ( Witten, )
Die AG Nachwuchsförderung des Instituts für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke veranstaltet am 23. April 2008 die 3.Expertenbörse Pflege. Die Kontakt- und Informationsveranstaltung beginnt um 15.00 Uhr und endet gegen 19.00 Uhr. Sie findet statt im Großen Hörsaal der Universität Witten/Herdecke an der Alfred-Herrhausen-Str. 50 in 58448 Witten. Die Schirmherrschaft haben Prof. Christel Bienstein und Dr.Angelika Zegelin vom Wittener Institut für Pflegewissenschaft.

Absolventen von Pflegestudiengängen können einen wichtigen Beitrag zur tragfähigen Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung in Deutschland leisten. Die Teilnehmer der Veranstaltung kommen zum Teil aus der Praxis und bringen diese Erfahrungen ebenso wie ihr im Studium erworbenes Wissen mit. Sie treffen auf Vertreter von Firmen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder Behörden aus dem Gesundheitswesen, die sich für die Kompetenzen von studierten Pflegeexperten interessieren, Praktikumsplätze oder Stellen anzubieten haben. Sie lernen sich gegenseitig kennen und können eine weitere Zusammenarbeit vereinbaren.

Die Studierenden und Absolventen bekommen Kontakt zu einer neuen Praxisseite. Die Firmen und Einrichtungen profitieren vom unabhängigen Denken und unverbrauchten Ideen der engagierten Studierenden. Im Hinblick auf aktuelle und zukunftsweisende Themen wie die Gesundheitsreform, die demografische Entwicklung und die Zunahme chronischer Krankheiten ist es wichtig, nachhaltige Versorgungskonzepte zu entwickeln, ihre Einführung zu begleiten, ihre Auswirkungen einzuschätzen und zu bewerten. Institutionen und Unternehmen aus dem Gesundheitswesen brauchen dafür kompetente, innovativ denkende Mitarbeiter.

Die Universität Witten/Herdecke hat seit Jahren mit diesen Veranstaltungen Erfahrungen gesammelt. In der Wirtschaftsfakultät finden sie unter dem Titel "Heiratsmarkt" statt. Der Titel deutet an, dass eine solche Verbindung alles zwischen einer kurzen Liaison und einer lebenslangen Partnerschaft sein kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.