PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 431931 (PRISMA European Capacity Platform GmbH)
  • PRISMA European Capacity Platform GmbH
  • Schillerstraße 4
  • 04109 Leipzig
  • http://www.prisma-capacity.eu
  • Ansprechpartner
  • Katja Beckert
  • +49 (341) 443-2440

trac-x Handelsergebnisse vom März und April 2011

(PresseBox) (Leipzig, ) .
März

Im März 2011 wurden auf trac-x sekundäre Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von 2.281,23 GWh/h/d (Vorjahresmonat: 1.046,31 GWh/h/d) gehandelt.

Im Day-Ahead-Bereich von trac-x wurden Tageskapazitäten in Höhe von 4,56 GWh/h (Vorjahresmonat: 103,83 GWh/h/d) eingestellt.

Im Long-Term-Bereich der Plattform wurden im März 2011 Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von umgerechnet 2.281,23 GWh/h/d (Vorjahresmonat: 1.042,01 GWh/h/d) gehandelt. Insgesamt sieben Langfristverfahren verliefen im März erfolgreich. Die über trac-x angebotenen Long-Term-Kapazitäten wurden für Vertragslaufzeiten zwischen einem Monat und fünf Jahren auf trac-x eingestellt.

April

Im April 2011 wurden auf trac-x sekundäre Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von 219 GWh/h/d (Vorjahresmonat: 81,99 GWh/h/d) gehandelt.

Im Day-Ahead-Bereich von trac-x wurden Tageskapazitäten in Höhe von 5,4 GWh/h (Vorjahresmonat: 99,3 GWh/h/d) eingestellt.

Im Long-Term-Bereich der Plattform wurden im April 2011 Sekundärkapazitäten mit einer Gesamtleistung von umgerechnet 219 GWh/h pro Tag (Vorjahresmonat: 80,29 GWh/h/d) gehandelt. Insgesamt sechs Langfristverfahren verliefen im April erfolgreich. Die über trac-x angebotenen Long-Term-Kapazitäten wurden für Vertragslaufzeiten zwischen sieben Tagen und einem Jahr auf trac-x eingestellt.

Seit Beginn des Handels im März 2005 wurden auf trac-x im Durchschnitt Transportkapazitäten mit einer Gesamtleistung von 80.647,93 GWh/h/d umgesetzt. Auf den Day-Ahead-Handel entfielen davon 357,23 GWh/h/d.

Auf trac-x sind derzeit insgesamt 81 Unternehmen aus ganz Europa für den Handel mit Erdgas-Transportkapazitäten freigeschaltet. Im März 2011 wurde ein neues Unternehmen zum Handel auf trac-x zugelassen.

PRISMA European Capacity Platform GmbH

Die trac-x Transport Capacity Exchange GmbH wurde mit dem Ziel gegründet, einen transparenten und diskriminierungsfreien Handelsplatz für die Sekundärvermarktung von Transportkapazitäten für Gas zu schaffen. Dazu betreibt sie bereits seit März 2005 die Online-Plattform www.trac-x.de, auf der registrierte Händler europaweit Long-Term- und kurzfristige Day-Ahead-Kapazitätsrechte handeln können.

Im Zuge der neuen Gasnetzzugangsverordnung hat trac-x mit den deutschen Fernleitungsnetzbetreibern einen Vertrag zum Aufbau einer Plattform für die Vergabe von primären Transportkapazitäten in Deutschland unterzeichnet, die im August 2011 starten soll. In Verbindung mit der Handelsplattform für sekundäre Transportkapazitäten leistet trac-x so einen wichtigen Beitrag zur Vereinfachung des Gashandels.