25 Postunternehmen weltweit setzen auf PrintSoft

Softwarelösungsanbieter für die Postbranche

(PresseBox) ( Hamburg/München, )
Derzeit zählt die PrintSoft Systems GmbH allein 25 Postunternehmen weltweit zu ihren Kunden. Auf die umfassenden End-to-End-Lösungen des Komplettanbieters für Dokumentenerstellung, Management, Produktion und Versand vertrauen Postdienstleister in Afrika, Asien, Australien und Europa.

PrintSoft kennt und versteht die Herausforderungen, denen sich moderne Postunternehmen heute stellen müssen. Dazu trägt ein Team aus internationalen Spezialisten bei, dessen langjährige Erfahrung in die Systemlösungen zur automatisierten Erstellung, Produktion und Versendung dynamischer Dokumente eingeflossen ist. So ist PrintSoft ein Pionier auf dem Gebiet der Entwicklung fortschrittlicher HybridMail-Lösungen. Zahlreiche Postdienstleister auf der ganzen Welt setzen die personalisierten Kommunikationslösungen bereits ein, optimieren so die Kommunikationsprozesse ihrer Kunden und erschließen sich zusätzliche Versandmengen und Einnahmequellen. Die Produkte und Dienstleistungen von PrintSoft unterstützen den gesamten Prozess der Massenproduktion geschäftskritischer Unternehmenskorrespondenz und stellen maßgeschneiderte Lösungen für effiziente Kommunikationswege bereit.

Zu den weltweiten Kunden zählen Postunternehmen in Australien, Bosnien-Herzegowina, China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Holland, Hongkong, Indonesien, Italien, Neuseeland, Malaysia, Mazedonien, Norwegen, Schweiz, Singapur, Slowakei, Südafrika, Taiwan, Tschechien, Ungarn, Vietnam.

So erstellt z. B. die Bosnische Post in Sarajewo bereits seit mehreren Jahren rund 1,5 Mio. Rechnungen pro Monat mit der leistungsfähigen Systemlösung von PrintSoft. Im Sommer 2008 wurde die Lösung auch in Biha? eingeführt, wo zwischen 70.000 und 100.000 Rechnungen monatlich erstellt werden. Durch die Multiplattformfähigkeit und die Unterstützung aller Schriftsysteme sind selbst die komplexesten Aufgaben einfach zu lösen. Das integrierte Entwicklungssystem akzeptiert eine große Bandbreite von Schnittstellen. Dadurch wird das Erstellen von Dokumenten vereinfacht, die Produktivität erhöht und die Kommunikation mit anderen Anwendungen sichergestellt.

Auch die Post von Südafrika vertraut auf das Know-how von PrintSoft und setzt bereits seit 2004 auf eine Gesamtlösung des Unternehmens. Diese umfasst die Erstellung komplexer Dokumente (Kontoauszüge), ein Desktop-Mail-Tool inklusive einer Funktion für die webbasierte Zusammenarbeit an Inhalten sowie ein HybridMail-System.

<>

Hier eine Auswahl der Länder, in denen PrintSoft Lösungen eingesetzt werden:
- Asien-Pazifik-Raum: Australien, China, Fidschi, Hong Kong, Indonesien, Malaysia, Neuseeland, Singapur, Taiwan, Vietnam
- Amerika: USA
- Europa, Mittlerer Osten und Afrika: Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Italien, Mazedonien, Norwegen, Schweiz, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.