PRINTRONIX mit 315 Thermodruckern bei QVC Deutschland: PRINTRONIX realisiert bei QVC eine der größten Drucker-Installationen Europas

(PresseBox) ( Offenbach, )
PRINTRONIX, weltweit führender Hersteller von Drucklösungen für die Industrie, führt beim Teleshopping-Marktführer QVC Deutschland mit aktuell 315 Thermodruckern der T5000er Familie eine der größten Drucker-Installationen Europas durch.

315 Thermo-Barcodedrucker von PRINTRONIX sorgen im QVC Distributionszentrum in Hückelhoven dafür, dass die jährlich rund 14 Millionen Pakete mit einem Versandetikett bedruckt werden können - weitere sechs Drucker sind bereits bestellt.

"Wir freuen uns außerordentlich, dass sich eine unserer europaweit größten T5000-Druckerinstallationen im hochmodernen Distributionszentrum von QVC befindet", so Holger Steer, Area Manager PRINTRONIX Deutschland.

Mit der Errichtung eines neuen Distributionszentrums 2003 in Hückelhoven entschied sich QVC zunächst für 250 PRINTRONIX-Drucker der T5000er Familie, da diese Hochleistungsdrucker durch ihre Flexibilität in der Anbindung, ihre Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb und ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Um vor Ort einen qualifizierten Service gewährleisten zu können, vertraut QVC seit Jahren auf den PRINTRONIX Vertriebspartner Wien Computer Expert aus Norderstedt:

Der T5000r - Ein Arbeitstier

Der T5000r von PRINTRONIX ist robust und langlebig und darauf ausgelegt, in praktisch jeder Lieferketten- oder Distributionsumgebung zuverlässig zu funktionieren. Bei QVC werden damit Versandetiketten mit allen für die Lieferkette wichtigen Informationen ausgedruckt. Mit 32 MB RAM und bis zu 16 MB Flash bietet der Hochleistungsdrucker einen großen internen Speicher für einen schnellen Datendurchsatz. Dank der eingebetteten Programmiersprachen Zebra, TEC, Intermec, Sato, Datamax, IPDS und XML, sowie der eigenen PRINTRONIX Programmiersprache, die bei QVC im Einsatz ist, sind die T5000 Drucker äußert flexibel in der Anbindung und lassen sich einfach in vorhandene IT-Systeme integrieren.

Über Wien Computer Expert

Das Systemhaus Wien Computer Expert GmbH ist eines der führenden Systemhäuser im Druck-, Barcode und Datenfunkbereich. Als Veranstalter des "Norddeutschen RFID-Tages" errichtete Wien Computer ein norddeutsches RFID-Netzwerk. Die Zentrale des Systemhauses ist verkehrsgünstig am Hamburger Stadtrand in Norderstedt gelegen; zahlreiche Wien-Service-Partner über ganz Deutschland stehen Kunden jederzeit zentral gelegen zur Verfügung. Bundesweit wurden bereits über 3.000 Drucksysteme verschiedenster Ausführungen installiert: Neben Matrixzeilen-, Seiten- und Thermodruckern hat das Systemhaus bereits erste RFID-Lösungen entwickelt. Zusätzlich bietet Wien Computer Expert in Kooperation mit Softwarehäusern auch kundenspezifische Lösungen im SAP R2/R3 Bereich, sowie umfassende Datenfunklösungen an. Weitere Informationen: www.wien-computer.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.