Ultraschall- & Röntgenbilddaten erstmals in Echtzeit synchronisiert

Viel Neues aus dem Bereichen Gesundheit, Wellness, Fitness morgen auf der MEDICA-PREVIEW in Hamburg

Hamburg, (PresseBox) - PHILIPS Healthcare wird morgen auf der MEDICA-PREVIEW zeigen, wie erstmals Daten von Ultraschall­bildern und Röntgenaufnahmen in Echtzeit syn­chronisiert und in einer gemeinsamen Darstellung angezeigt werden. Ein entscheidender Vorteil z.B. bei der millimeterge­nauen Platzierung von künstlichen Herzklappen. Für Patient und Mediziner bedeutet dies, dass bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung die Untersuchungszeiten künftig deutlich kürzer ausfallen und die Strahlenbelastung und das Eingriffsrisiko reduziert werden können. Im Vorwege der Journalisten, die am größten Presse-Event der MEDICA (14.-17.11., Düsseldorf) teilnehmen möchten, akkreditieren sich unter www.preview-event.com

Weitere Neuheiten wird es aus dem Bereich Home Healthcare geben. Neue Lösungen für die mobile Sauerstofftherapie und die kindgerechte Behandlung von Asthma stehen hier im Fokus. Und für die lückenlose Überwachung von mobilen Patienten in der Klinik wird die nächste Generation von tragbaren Monitoren vorgestellt. Zusammen mit der neuen IntelliVue Informationszentrale bilden sie das Herzstück der Philips Lösung, die ab sofort für echte Mobilität steht.

Panasonic Healthcare wird auf der Presse-Vorschau Produkte aus den verschiedenen Bereichen vorstellen. Darunter u.a. die neuen 3D med.-Monitore, ein einzigartiges Ultraschallgerät zur kardiovaskulären Risikoabschätzung, sowie Dentalprodukte. In den traditionellen Bereichen befinden sich Produkte für med. AV-Lösungen und Produkte aus dem Bereich Home Health Care.

Kompakte Informationen und Neuheiten im Vorwege der MEDICA, der weltgrößten Medizinmesse, bieten auf der PREVIEW neben Panasonic und PHILIPS Healthcare außerdem noch Aussteller wie ANM, CompuGroup Medical, Deutsche Telekom, Dräger, Mercy Ships, Transmedics oder Wellsystem.

Mit Keynotes zu ausgewählten Trendthemen, z. B. von Deutschlands bekanntestem Hygiene-Experten Dr. Klaus-Dieter Zastrow (Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin/ Vivantes-Kliniken Berlin), der zu Hygiene-Problematiken und neuen Konzepten sprechen wird, oder Dr. Wolfgang Wöllmer, der eine neue Laser-Generation vorstellen wird, die nach OPs keine Narben mehr hinterlassen, gibt es viel Neues rund um die Themen Gesundheit, Wellness, Fitness. - Ein Presse-Termin, der sich wirklich lohnt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.