PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 694987 (PREUSS MESSE Baugesellschaft mbH)
  • PREUSS MESSE Baugesellschaft mbH
  • Am Kamp 1
  • 25488 Holm
  • http://www.preuss-messe.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Thomsen
  • +49 (4103) 933366

Guter Start ins Berufsleben bei PREUSS MESSE Messebau in Holm

(PresseBox) (Holm, ) "Herzlich willkommen bei PREUSS MESSE in Holm, wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!", begrüßte Geschäftsführerin Sabine Lewin am 01. August fünf junge Frauen und Männer. Für vier Veranstaltungskauffrauen und einen Industriekaufmann heißt es ab sofort, die Welt der Messen und des Messebaus kennenzulernen. Das Zauberwort heißt "Live-Kommunikation": Erwiesenermaßen sind Messen die ideale und beste Plattform für die persönliche Kommunikation zwischen Top-Entscheidern. Und genau das wird das A & O bei der Arbeit der Auszubildenden sein - die Kommunikation als Bindeglied zwischen Kunden, der Produktion und anderen internen Abteilungen sowie den Lieferanten. Ziel ist dabei immer, den Auftritt des Kunden für die geplante Veranstaltung qualitativ hochwertig und fristgerecht umzusetzen. Professionelles und selbstbewusstes persönliches Auftreten und gute Kenntnisse in der EDV sind dabei Voraussetzungen.

Ganz unterschiedliche Beweggründe haben die jungen Leute veranlasst, sich bei PREUSS MESSE zu bewerben. Einig sind sich aber alle in einem Punkt: Die bunte Welt von Veranstaltungen und Messen möchten Sie kennenlernen und bei deren Gestaltung aktiv mitwirken. PREUSS MESSE ist in der Branche bekannt für die gute Ausbildung und die bestmögliche Qualifizierung der Mitarbeiter. Mehrfach stellte PREUSS MESSE Landes- und Kreisbeste bei den Abschlussprüfungen. So ist es auch schon vorgekommen, dass PREUSS MESSE Auszubildende nach Ihrer Abschlussprüfung einen Arbeitsplatz bei einem der namhaften PREUSS MESSE Kunden in deren Messeabteilung angeboten bekommen haben. Ein weiterer Pluspunkt bei der Entscheidung der Bewerberinnen war, dass es sich um ein Familienunternehmen handelt, welches gleich mehrere Auszubildende pro Ausbildungsjahr einstellt. "So können wir uns gegenseitig unterstützen und unsere Erfahrungen austauschen", meinten die Azubis.

Ausbildungsleiter ist Jan Eden Visser, Leiter Projektmanagement, der den jungen Leuten ein strammes Programm verspricht: Alle Auszubildenden werden voraussichtlich eine 2 ½ jährige Lehrzeit absolvieren und dabei neben der Projektarbeit auch Bereiche wie Personal, Buchhaltung, Produktion und Marketing kennenlernen. Alle kommen aus der Region, was die Wichtigkeit des Unternehmens für diese widerspiegelt.