PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 723801 (POSpulse GmbH)
  • POSpulse GmbH
  • Sonnenallee 223
  • 12059 Berlin
  • http://www.pospulse.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Christian van Alphen
  • +49 (160) 97269-103

1 Jahr POSpulse: Der Analytics-Anbieter definiert die Marktforschung neu

POSpulse sammelt Daten aus Shopper-Perspektive vom Point-of-Sale und liefert Herstellern und Händlern tiefgreifende Analyse sowie Optimierungsvorschläge für ihre POS-Aktivitäten

(PresseBox) (Berlin, ) Smart Data im stationären Handel: Als spezialisierte Erhebungsplattform und Analytics-Anbieter für Konsumgüterhersteller und Händler definiert POSpulse (www.pospulse.com) die konventionelle Marktforschungsindustrie neu. Zur Datenerhebung nutzt das Unternehmen Crowdsourcing, reale Verbraucher, die mit ihrem Smartphone mittels einer App namens ShopScout Informationen und Bilder direkt vom Point-of-Sale, aus beliebig vielen Handelsfilialen sammeln und live übermitteln. Auf diese Weise werden in Echtzeit umfassende und flächendeckende Erkenntnisse über die reale Einkaufssituation vor Ort gewonnen.

Die Konsumgüterindustrie, Hersteller wie Handel, haben auf ein solches Angebot gewartet. Für Hersteller ist der Point-of-Sale in der Regel eine "Black Box". Es fehlen flächendeckende Informationen zu essentiellen Fragen wie etwa "Wie werden verkaufsfördernde Maßnahmen umgesetzt?", "Wie ist das Produkt im Regal platziert und ist es überhaupt verfügbar?". Über die Überprüfung solcher Qualitätsstandards hinaus, ermittelt POSpulse für Hersteller und Handel auch sogenannte Shopper Insights, sprich, "Was sind die Kaufgründe und - anlässe?", "Wie wirken bestimmte Produkte?" und "Warum kauft der Kunde gerade dieses Produkt?".

Dominic Blank, Gründer und Geschäftsführer von POSpulse: "Wir haben POSpulse in den letzten zwölf Monaten zu einem Full-Service-Analytics- Anbieter entwickelt. Wir sind in der Lage sämtliche Vorgänge rund um den Point-of-Sale zu analysieren und zu hinterfragen. Gerade in den Shopper Insights steckt erheblicher Bedarf, da insbesondere die Fragen um das "Warum" hinter einem Kauf noch nahezu unbeantwortet sind."

200 Prozent erwartetes Umsatzwachstum in 2015

Von 0 auf 100: Um 2.500 Prozent ist POSpulse in den ersten 12 Monaten gewachsen. Insgesamt wurden über 7.000 Märkte durch ShopScouts besucht, 40.000 Fragen beantwortet und rund 30.000 Bilder aus den Märkten versendet. Für das Jahr 2015 wird ein weiteres Umsatzwachstum von über 200 Prozent anvisiert. Zum einen werden POS-Analyseaufträge komplexer bzw. großflächiger angelegt - das Volumen je Auftrag hat sich in den letzten 3 Monaten mehr als verdoppelt und liegt nun nahezu im fünfstelligen Bereich.

Darüber hinaus konnte sich POSpulse aber auch im letzten Quartal 2014 in neuen Branchen, wie Consumer Electronics, Baumarktbedarf, Mobilfunk oder dem Tankstellengewerbe etablieren. Nach ersten Aufträgen aus dem Ausland, ist für 2015 zudem verstärkt eine Expansion in weitere Märkte weltweit geplant.

"2014 war bereits ein sehr erfolgreiches Jahr für POSpulse. Das Umsatzwachstum hat sich deutlich über den Erwartungen entwickelt.", so Dominic Blank. "Unser Geschäftsmodell wurde durch das bislang durchweg sehr gute Kundenfeedback, wie auch durch Finanzierungen durch den Company-Builder etventure und dem größten deutschen VC, dem High-Tech Gründerfonds, bestätigt. Für 2015 stehen alle Zeichen auf Wachstum. Unser Ziel mit POSpulse ist es, der weltweit führende Retail-Analytics-Anbieter zu werden".

POSpulse GmbH

POSpulse ist ein Marktforschungs- und Analytics-Anbieter mit Fokus auf die Handelsbranche. Herstellern und Handel liefert das Unternehmen tiefgreifende Analysen und Optimierungsempfehlungen für sämtliche Aktivitäten am Point-of-Sale. Die Datenerhebung erfolgt crowdbasiert über reale Konsumenten. Dies ermöglicht Herstellern und Handel in Echtzeit wichtige Erkenntnisse zum Einkaufserlebnis vor Ort, von Produktplatzierungen über Umsetzungen von verkaufsfördernden Maßnahmen bis hin zur Kundenwahrnehmung und -verhalten. POSpulse ist am 1. Januar 2014 gestartet. Die Kunden sind unter anderem Procter & Gamble, Beiersdorf, Osram, Bel Deutschland oder CEWE COLOR. Unternehmenssitz ist Berlin. Zu den Investoren zählt der Company-Builder etventure sowie der High- Tech-Gründerfonds. POSpulse, Ackerstr. 14-15, 10115 Berlin. www.pospulse.com.