PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 522776 (POPAI Europe - Deutschland e.V.)
  • POPAI Europe - Deutschland e.V.
  • Rennstieg 15
  • 47802 Krefeld
  • https://popai-germany.de
  • Ansprechpartner
  • Karin Wunderlich
  • +49 (2151) 6506587

POPAI D-A-CH e.V. Award Gala im Schokoladenmuseum in Köln

(PresseBox) (Krefeld, ) Die in 2012 zum zweiten Mal stattgefundenen POPAI DACH Awards fanden ihren krönenden Höhepunkt in der festlichen Gala mit Preisverleihung am 25. Juni im Schokoladenmuseum in Köln.

Im festlichen Rahmen wurden auf der POPAI Award Gala die Preise für die prämierten POS Instrumente, Displays und digitalen POS Medien vor 93 geladenen Gästen vergeben.

Um Synergien für die Teilnehmer optimal zu nutzen, fand die Veranstaltung am Vorabend des Verpackungskongresses des Kooperationspartners GS1 statt und als besonderesHighlight wurden die preisgekrönten POS Instrumente am nächsten Morgen als Eingangsvortrag auf der "Pack2012" dem interessierten Kongresspublikum präsentiert.

Ausgestellt wurden die eingereichten Exponate bereits im Februar auf einer Sonderschau Display auf der EuroCIS 2012, der Leitmesse für Technologie und Sicherheit im Handel des Kooperationspartners Messe Düsseldorf.

Seit mehr als 50 Jahren richtet der Verband POPAI (Point of Purchase Advertising International) weltweit POS - Awards aus. Die POPAI Awards in USA, Frankreich, England, Australien, Italien, Brasilien, Polen und Russland sind hervorragende Darstellungen des "State of theArt" für POS-Marketing. Prämiert werden je nach ausrichtendem Land die besten Kreationen des Jahres in den Bereichen POS Materialien und digitalen Medien.

Geschäftsführerin Karin Wunderlich zu den Awards: "Bei der Auswahl der Kategorien haben wir uns weitgehend an unsere international existierenden Standards angelehnt, um unseren Gold Gewinnern die Teilnahme an den POPAI Global Awards auf der Global Shop in Chicago 2013 zu ermöglichen. In dem zweiten Jahr mit unseren Awards haben wir mit 51 Einreichungen zwar absolutnoch nicht unsere Zielsetzung erreicht, sind aber einerseits mit der Entwicklung und andererseits insbesondere mit der Qualität sehr zufrieden. Als POPAI weltweit vertreten wir mit den Awards sowohl in der Qualität der Einreichungen als auch des unabhängigenRichtens unserer Fachjury einen sehr hohen Standard. So besteht unsere Jury nur aus unabhängigen Experten aus der Markenartikelindustrie, dem Handel und der Wissenschaft, die anhand einer Skala nicht nur Optik und Technik, sondern auch die kommunikative Leistung und noch viel wichtiger die Zielerreichung beurteilen. So kann es auch geschehen, dass wir in einer Kategorie keinen Gold- oder Silber- aber zwei Bronzepreisträger und in einer anderen zwei goldeneSieger haben."

Jury Kapitän und 2. Vorsitzender, Ralf Meyer ergänzt: "Wir sind mit der Zielsetzung angetreten das jährliche Branchenhighlight zu schaffen und sind mit den Ergebnissen im zweiten Jahr zufrieden. Die Einreichungsmöglichkeit für den Award 2013 wird im Oktober 2012 online sein und wir freuen uns heute schon auf die Sonderausstellung auf der EuroCIS 2013 in Düsseldorf."

Auch der Jury Kapitän der Digital Awards, Bernard Baer kommt zu Wort: "Auch in 2012 zeigt unser Award viele State of the Art Projekte im digitalen Medien Bereich, insbesondere aus dem Handelsumfeld. Dokumentiert werden alle eingereichten Projekte, digital und POS für die Öffentlichkeit in unserem Award Jahrbuch, das auf der POPAI Webseite und im itunes Store für ipad kostenfrei zum Download zur Verfügung steht, oder in Kürze stehen wird."

Weitere Informationen erhalten Sie fortlaufend auf der Webseite www.popai.de.

POPAI Europe - Deutschland e.V.

Seit seiner Gründung in den USA in 1936 setzt sich unser Verband POPAI "Point of Purchase Advertising International für die POP Interessen von Industrie, Handel, POS-Produzenten und Dienstleistern ein. Auf nationaler und internationaler Ebene ermöglicht POPAI den interdisziplinären Informations- und Erfahrungsaustausch für seine weltweit mehr als 2000 Mitgliedern, davon 1000 in Europa. Als global agierende Non-Profit Organisation versteht sich POPAI heute als das Kompetenzcenter und die umfassende Kommunikationsplattform für "Marketing at Retail."