PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 699097 (Polycom Germany GmbH)
  • Polycom Germany GmbH
  • Am Söldnermoos 17
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.polycom.de
  • Ansprechpartner
  • Sarah Brambley

Polycom® stellt neue Video-Wagen für Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) .
- Neue branchenspezifische Lösungen ab sofort verfügbar
- Nutzung von Video in jeder Arbeitsumgebung - vom Klassenzimmer bis zur Produktionshalle
- Erlaubt schnelles Zuschalten von Experten von außerhalb

Das Polycom® RealPresence® Utility Cart 500 und das Polycom RealPresence® EduCart™ 500 sind speziell für den Einsatz in Unternehmen und im Bildungssektor gestaltet. Mit den freistehenden und beweglichen Einheiten können Videokonferenzen in HD-Qualität und mit Content Sharing einfach und schnell auch außerhalb eines speziellen Video-Konferenzraums durchgeführt werden.

Die günstigen, mobilen Lösungen eignen sich insbesondere für Unternehmen oder Bildungseinrichtungen, die Video Collaboration flexibel in unterschiedlichen Räumen nutzen wollen. Die Video-Wägen können zusätzlich mit Geräten wie HD Dokumentenkameras oder Projektoren ausgestattet werden, die detailgenaue Ansichten und Präsentationen erlauben.

"Immer mehr Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Branchen wollen Video auch außerhalb von Konferenzräumen einsetzen und haben es in ihre operativen und geschäftlichen Prozesse integriert", sagt Andrew Graley, Director of Healthcare, Government and Education, Polycom EMEA. "Lösungen wie das Polycom RealPresence Utility Cart 500 und das RealPresence EduCart 500 ermöglichen die Zusammenarbeit über Video von unterschiedlichsten Orten aus, sei es eine Produktionsstätte, ein Fabrikstandort oder ein Hörsaal."

RealPresence Utility Cart 500

Das RealPresence Utility Cart 500 ist mit dem Polycom® RealPresence® Group 500 Video System und mit Polycom® EagleEye™ IV Kameras ausgestattet und ermöglicht so Video Collaboration in bester Qualität. Das System kann schnell und unkompliziert von einem Raum zum nächsten bewegt werden und ist ideal, um Produkte über Video detailgenau zu prüfen oder Experten von außerhalb zu Rate zu ziehen. Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise Qualitätsprüfungen in der Fertigungsindustrie, Prüfungen des Warenbestands im Einzelhandel oder Inspektionen von Anlagen in der Öl- und Gasindustrie bzw. im Baugewerbe.

Die standardmäßige Ausstattung des Video-Wagens umfasst Einzel- oder Doppel-HD-Displays mit 27 Zoll bzw. 22 Zoll mit HD-Bildqualität mit bis zu 1080p60, Montagepunkte für kabellosen Zugang sowie eine Anschlussleiste mit zwei USB-Anschlüssen, HDMI, VGA und Audiozugang vom Codec. Der Akku ist mit 110 oder 230 Volt erhältlich und hat eine Laufzeit von zirka fünf Stunden. An den robusten Edelstahlgriffen lässt sich der Wagen sicher und problemlos steuern. Fünf Lenkrollen sorgen für Stabilität.

"Mit dem RealPresence Utility Cart kann beispielsweise ein Techniker in einer Fabrikhalle Bereiche oder einzelne Komponenten der Anlage, die schwer zugänglich sind, anderen von außerhalb über HD Video zeigen. So können schnell und einfach Experten von außerhalb zugezogen werden, was die Produktivität und Effizienz im Produktionsprozess verbessert und sich positiv auf die Kosten auswirkt", sagt Graley.

RealPresence EduCart 500

Das RealPresence EduCart 500 ist eine Lösung speziell für den Einsatz im Bildungsbereich, beispielsweise im Klassenzimmer oder im Trainingsbereich, für den Fernunterricht, für Lehrerkonferenzen, virtuelle Exkursionen oder individuellen und Gruppen-Unterricht.

Der Wagen lässt sich problemlos von Raum zu Raum transportieren. Die 55 Zoll großen Monitore sind höhenverstellbar und die starken Lautsprecher sorgen für eine gute Audioqualität auch in großen Unterrichts- und Schulungsräumen. Die Elektronik und die Anschlüsse sind hinter einer Schutzleiste aus Metall integriert, um Manipulationen zu vermeiden. Der Wagen ist eine abgeschlossene Einheit, so dass kein "Kabelsalat" im Schulungsraum entsteht. Zweipolige Schalter sorgen für maximale Stabilität.

"Mit dem RealPresence EduCart 500 können ganz einfach andere Unterrichtsräume, Kollegen oder räumlich entfernte Experten dazu geschaltet und so der Unterricht bereichert werden", sagt Grayley. "Video Collaboration bietet im Bildungsbereich viele Möglichkeiten wie beispielsweise virtuelle Exkursionen oder das gemeinsame Arbeiten an Projekten mit Schulen aus anderen Regionen oder dem Ausland. Collaboration-Lösungen wie das RealPresence EduCart bedienen eine steigende Nachfrage nach vielfältigeren Lehrmöglichkeiten und dem besseren Zugang zu Bildung und Ressourcen.

Verfügbarkeit

Das Polycom RealPresence Utility Cart 500 und das Polycom RealPresence EduCart 500 sind beide ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind von zertifizierten Polycom-Partnern oder unter www.polycom.de erhältlich.

Polycom Germany GmbH

Polycom unterstützt Unternehmen und Organisationen dabei, das Potenzial menschlicher Zusammenarbeit bestmöglich zu nutzen. Über 400.000 Unternehmen und Institutionen weltweit setzen die sicheren Video, Voice und Content Sharing Lösungen von Polycom ein, um Distanzen zu überwinden, die Produktivität zu verbessern, schnellere Markteinführungszeiten zu erreichen, den Kundenservice zu verbessern, Bildung breiter zugänglich zu machen und Leben zu retten. Polycom und seine Partner weltweit bieten flexible Kollaborationslösungen für jede Umgebung mit der besten Nutzererfahrung, der umfangreichsten Multi-Vendor-Interoperabilität und einzigartigem Investitionsschutz. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.polycom.co.uk sowie über Twitter, Facebook und LinkedIn.