PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 583111 (Polycom Germany GmbH)
  • Polycom Germany GmbH
  • Am Söldnermoos 17
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.polycom.de
  • Ansprechpartner
  • Sarah Brambley

Polycom baut Microsoft Lync kompatibles Angebot aus - Neue Software für Real-Presence-Plattform erweitert Lync 2013 Interoperabilität von Polycom Video- und Sprachlösungen

Polycom erhält Microsoft Lync 2013 Qualifizierung für Polycom VVX Business Medientelefone / Polycom HDX Series, RealPresence Group Series und Polycom RealPresence-Plattform werden im Juni für Lync 2013-Kompatibilität qualifiziert

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Polycom, Inc. kündigt die breite Interoperabilität seiner Video- und Sprachlösungen für Microsoft Lync 2013 an. Dazu zählen neu qualifizierte Polycom Sprachlösungen und eine Softwareerweiterung der Polycom RealPresence-Plattform. Sie sorgt für die Interoperabilität zwischen Lync 2013 und dem gesamten Portfolio an Standard basierten Video Collaboration und Content Sharing-Lösungen von Polycom. Die neuen Ankündigungen unterstreichen die intensive Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen. Sie bauen auf 40 Video-, Sprach- und Content Sharing-Lösungen von Polycom auf, die kompatibel und optimiert für Microsoft Lync sind. Zusammen bieten Microsoft und Polycom das vollständigste UC&C-Portfolio zu den geringsten Gesamtbetriebskosten an.

"Mit dieser Ankündigung verfügt Polycom branchenweit über die breiteste Kompatibilität mit Lync", so Andy Miller, Präsident und CEO von Polycom. "Die Mehrheit von Unternehmen wählen heute Polycom und Microsoft vor anderen Anbietern für eine komplette UC&C-Lösung. Wir werden weiterhin gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Kunden in Bezug auf Collaboration, Interoperabilität und Investitionsschutz mit unseren Lösungen sehr zufrieden sind. Die Kombination von Polycom und Microsoft Software sorgt für eine nahtlose UC-Lösung inklusive Video, Telefonie, Konferenzen und Collaboration - egal von wo und wann. Das erhöht die Produktivität in Unternehmen."

Lync 2013 Qualifizierung für Polycom VVX Business Medientelefone und Kompatibilität von Polycom Video Raumsystemen und der RealPresence-Plattform mit Lync 2013

Polycom kündigt außerdem die native Integration und Microsoft Lync 2013 Qualifizierung für Polycom VVX Business Medientelefone an. Dazu zählen Polycom VVX 500- sowie VVX 600-Modelle. Die Modelle Polycom VVX 300 und VVX 400 erhalten die Qualifikation planmäßig in Q2 2013. Zusätzlich werden die Polycom RealPresence-Plattform, die HDX Series und die RealPresence Group Series Video Collaboration-Endpunkte im Juni als Lync 2013 kompatibel qualifiziert.

Software-Erweiterungen der RealPresence-Plattform schaffen Lync 2013 Interoperabilität mit Polycom Videolösungen und AVC/SVC Standard-Endpunkten

Neue Software Erweiterungen der Polycom RealPresence-Plattform beinhalten Software Updates für den Polycom RealPresence Collaboration Server (RMX Series und Collaboration Server 800s) und für den RealPresence Virtualisierungs Manager (DMA). Damit ist die Lync 2013 Interoperabilität für das komplette Polycom Videolösungs-Portfolio gegeben. Dazu zählen die neuen RealPresence Group Series, Executive Desktop Videosysteme, Mobile Video Apps und andere Endpunkte.

Mit diesen neuen Softwareanpassungen können Polycom und Microsoft Kunden Endpunkte und Infrastruktur nutzen, die auf offenen Standards basierte H.264 AVC oder SVC (Scalable Video Coding) Lösungen mit Lync 2013 kombinieren. Letztes Jahr stellte Polycom die erste auf offenen Standards basierte SVC-Implementierung für die gesamte Branche lizenzfrei zur Verfügung - unter anderem für das Unified Communications Interoperability Forum (UCI Forum) - mit dem Ziel der Akzeptanzerweiterung und der branchenweiten Kompatibilität (siehe Pressemeldung vom letzten Jahr). Microsoft hat auf offenen Standards basiertes SVC in Lync 2013 integriert. Letzten Herbst erweiterte Polycom die RealPresence- Plattform mit SVC. Damit steht Kunden 3-fach HD Multipoint Video zur Verfügung. Das führt zu besserer Skalierbarkeit, geringeren Gesamtbetriebskosten, verbesserter Leistungsfähigkeit sowie Vorwärts- und Rückwärtskompatibilität für Investitionsschutz.

Die Software-Erweiterungen ermöglichen auch Interoperabilität mit Lync 2013 für die kürzlich vorgestellte Polycom RealPresence Content Sharing Suite, einer Software Anwendung, mit der Lync-Nutzer Inhalte auf standardbasierten Video Collaboration Geräten (beispielweise raumbasierte Lösungen wie die Polycom HDX Systeme) oder über mobile Apps (z.B. die Polycom RealPresence Mobile 2.2 App) teilen können. Zudem beinhaltet die Erweiterung eine neue Terminplanungs-App, die in Lync 2013, Exchange und die Polycom RealPresence Lösungen integrierbar ist. So können Nutzer von Lync 2013 und traditionellen Video Endpunkten gemeinsame Meetings durchführen und dafür die bestehende Terminplanung von Microsoft Outlook nutzen.

Erweiterter Service hilft Kunden bei der Implementierung

Am 1. März 2013 hat Polycom die Übernahme von Sentri, Inc. abgeschlossen, einem führenden Service Provider und Experten für Microsoft-Technologien (inklusive Lync), UC&C, Video Collaboration, Cloud Services und Networking. Sentri ist "Microsoft Premier Support for Lync Partners (PSLP)" und Experte bei der Integration von Microsoft Lync mit den Polycom-Lösungen, wovon die Kunden profitieren.

Verfügbarkeit

Die Polycom VVX 500 und Polycom VVX 600 Business Medientelefone integrieren schon jetzt nativ mit Lync 2013. Die Polycom VVX 300 und Polycom VVX 400 Modelle erhalten die Qualifikation dafür voraussichtlich in Q2 2013. Die Polycom HDX Series und die RealPresence Group Series der Video Collaboration Endpunkte sowie die Polycom RealPresence Plattform sind voraussichtlich ab Juni 2013 mit Lync 2013 kompatibel. Die neuen Software-Erweiterungen der Polycom RealPresence Plattform, mit denen die umfassende Interoperabilität zwischen Lync 2013 und dem gesamten Polycom Portfolio an Videolösungen sowie die Unterstützung der Lync Features sichergestellt wird, stehen voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2013 zur Verfügung. Die Polycom RealPresence Content Sharing Suite ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen zu den Ankündigungen sowie zur Partnerschaft von Polycom und Microsoft finden sich unter www.polycom.com/Microsoft sowie in diesem Video.

This release contains forward-looking statements within the meaning of the "safe harbor" provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 regarding future events, including statements regarding product availability, features and qualifications, Polycom's new solutions delivering the broadest interoperability for Lync 2013 in the industry and the benefits of the Sentri acquisition to customers. These forward-looking statements are subject to risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially, including the impact of competition on our product sales and for our customers and partners; the impact of increased competition due to consolidation in our industry or competition from companies that are larger or that have greater resources than we do; our ability to bring our new products and offerings to market in a timely manner due to engineering, manufacturing or other delays; changing market demands; potential fluctuations in results and future growth rates; risks associated with general economic conditions and external market factors; the market acceptance of our products and changing market demands, including demands for differing technologies or product and services offerings; our ability to successfully integrate our acquisitions into our business; possible delays in the development, availability and shipment of new products; increasing costs and differing uses of capital; changes in key personnel that may cause disruption to the business; our inability to achieve the expected results from adjustments being made to our expense profile; the impact of restructuring actions; and the impact of global conflicts and changing laws that may adversely impact our business. Many of these risks and uncertainties are discussed in the Company's Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2012, and in other reports filed by Polycom with the SEC. Polycom disclaims any intent or obligations to update these forward-looking statements.

Polycom Germany GmbH

Polycom ist der weltweit führende Anbieter im Bereich standardbasierter Unified Communications und Collaboration (UC&C)-Lösungen für Sprach- und Videokollaboration mit über 415.000 Kunden weltweit. Die Lösungen von Polycom basieren auf der Polycom RealPresence-Plattform, einer umfassenden Software-Infrastruktur mit vielfältigen APIs. Diese interagieren mit der größten Bandbreite an Kommunikations-, Business-, Mobile- sowie Cloud-Applikationen und Geräten, um sichere Video-Kollaboration von Angesicht zu Angesicht überall zu ermöglichen. Polycom und seine über 7.000 Partner bieten Unified Communications-Lösungen mit der besten Nutzererfahrung und der umfangreichsten Multi-Vendor-Interoperabilität zu niedrigen Gesamtbetriebskosten. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter www.polycom.co.uk sowie über Twitter, Facebook und LinkedIn.