PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590642 (POLAR-MOHR Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG)
  • POLAR-MOHR Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG
  • Hattersheimer Straße 16-42
  • 65719 Hofheim
  • http://www.polar-mohr.com/
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Rönsch
  • +49 (2992) 9785-0

Heidelberg Deutschland, Region Süd installiert seinen 4.444sten POLAR Schnellschneider

Seit kurzem produziert bei Bugl Druck im niederbayrischen Essenbach der 4.444ste Schnellschneider der Vertriebsregion Süd von Heidelberg Deutschland

(PresseBox) (Hofheim, ) Mit der Formatumstellung seiner Druckmaschine von 50×70 auf das 3b Format (72×102), investierte Bugl Druck vor kurzem auch in ein neues Schneidsystem L-R-115-T. Aufgrund seiner bisherigen positiven Erfahrungen mit POLAR Maschinen, entschied sich Geschäftsführer Stephan Bugl wieder für eine Schneidmaschine von POLAR. Zudem überzeugte ihn die robuste Bauweise und Netzwerkfähigkeit des Schnellschneiders N 115 PRO.

Der Schnellschneider POLAR N 115 PRO ist das programmierbare Spitzenmodell mit 22" Touch-Screen für anspruchsvolle Schneidarbeiten. Die hohe Produktivität der Maschine wird durch die praxisgerechte Bedienerführung, die auftragsspezifisch programmierbaren Parameter sowie die Nutzen- und Verzugskorrektur erreicht. Mit dem POLAR spezifischen direkten Positioniersystem wird maximale Genauigkeit sichergestellt. Die hydraulische Kupplung und der Messerwechsel OptiKnife reduzieren den Wartungsaufwand auf ein Minimum. Das alles ist die Basis für größte Investitionssicherheit.

Das in der Vorstufe gestaltete Bogenlayout überträgt Bugl Druck im JDFFormat an Compucut® und erstellt dort seine Schneidprogramme. Compucut® arbeitet unabhängig vom Schnellschneider, so dass dieser währenddessen weiter produzieren kann. Damit wird die Programmierzeit an der Schneidmaschine auf nahezu null reduziert, was wiederum die Produktivität der Maschine insgesamt erhöht. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Schneidprogramme automatisch mit allen notwendigen Kommentaren und Zusatzfunktionen optimiert werden.

Zur Erfassung der Produktionsdaten hat Stephan Bugl den Rüttelautomat RA-4 mit einer Zählwaage ausgestattet. Diese ist in das Netzwerk integriert und überträgt die Bogenanzahl je Schneidlage an sein MIS-System.

Die Summe aller Komponenten und Funktionen bringen Bugl Druck eine Zeitersparnis von rund 2 Stunden pro Tag. "Durch die Optimierung unseres Schneidprozesses konnten wir Zeit für die intensivere Beratung unserer Kunden gewinnen", so Stephan Bugl.

Über Bugl Druck

Bugl Druck wurde im Oktober 1997 als 1 Mann-Druckerei gegründet. Heute produziert das Unternehmen mit 19 Mitarbeitern im einschichtigen Betrieb hauptsächlich Etiketten, Broschüren, Briefpapier, Visitenkarten und Geschäftsdrucksachen. Die modern geführte Offsetdruckerei bietet - immer auf dem neuesten Stand der Technik - dem Kunden einen hohen Anspruch an Qualität zu einem fairen Preis. Diese Technik ist Garant für Flexibilität und kurze Lieferzeit, die in unserer hektischen Zeit immer öfter gefordert wird.

POLAR-MOHR Maschinenvertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG

Als selbständiges Familienunternehmen entwickelt POLAR effiziente Lösungen im Bereich der Druckweiterverarbeitung und ist als zukunftsweisendes Technologieunternehmen weltweit positioniert. Zum Produktspektrum gehören Komponenten und Systeme, die alle Prozesse vom Beladen über Rütteln, Schneiden und Stanzen bis zum Entladen und Banderolieren vernetzen und automatisieren. Unter dem Markennamen MOHR werden seit 2012 Schneidmaschinen produziert, welche sich speziell für die Print-ondemand- Märkte mit Formaten bis 46 x 64 cm eignen. Ebenfalls zur POLAR Mohr-Gruppe gehört die Dienst Verpackungstechnik GmbH, Hersteller von Komponenten und Systemen für das automatische Verpacken von Waren, vornehmlich im Bereich der Lebensmittelindustrie.