Polar Stellt vor - Polar V800 - Den smartesten Trainingscomputer weltweit

(PresseBox) ( Büttelborn, )
"Year of change, das hat sich Polar für 2014 auf die Fahnen geschrieben und es mit einer neuen Generation Trainingscomputer zum Programm gemacht. Der Polar V800 steht für diese Generation. In ihm steckt Emotionalität und Trainingskompetenz. Er kombiniert Design mit der besten Technologie. Er berührt, bewegt, und Weltklasse-Athleten wie der IRONMAN Weltmeister Frederik Van Lierde setzen auf den Polar V800. Frederik Van Lierde: " Mein Trainingspensum bewegt sich um die 35 Stunden in der Woche. ispo awardDafür benötige ich einen Trainingspartner, der jede meiner Disziplinen genauestens analysiert - dieser Trainingspartner ist für mich der Polar V800. Er ist immer dabei, registriert jede meiner Bewegungen, auch im Alltag, und so weiß ich sogar genau, wann und wie ich optimal regenerieren kann. Der V800 kombiniert die smarten Funktionen, die ich brauche, um immer auf meinem höchsten Leistungsniveau zu sein."

"Dieser Trainingscomputer ist Freund im Alltag und die beste Unterstützung für ein anspruchsvolles Training", sagt Thomas Seifert, Geschäftsführer Polar Deutschland zu dem neuen Polar V800. "

Der Polar V800 ist voll gepackt mit innovativen Funktionen und sieht zudem gut aus. Mit dem V800 kommt mehr als nur der nächste GPS-Trainingscomputer auf den Markt. Der V800 ist der Erste, der nach dem Training nicht abschaltet. Er ist gleichzeitig ein Activity Tracker, der alle Aktivitäten des Alltags misst und auswertet. Der Benutzer hat einen kompletten Überblick über seine Tagesaktivität, das ist eine ideale Ergänzung für eine optimale Trainingsplanung." Er ist bis 30 Meter wasserdicht und hat eine barometrische Höhenmessung - perfekt für Triathleten und Multisportler. Der Benutzer kann ohne Messunterbrechung zwischen verschiedenen Sportprofilen wechseln, so dass eine lückenlose Aufzeichnung gewährleistet ist. Alle Daten lassen sich über unseren neuen Polar Flow Webservice komplett auswerten. Verlässt man den Trainingsmodus, wird der V800 zum Activity Tracker und misst Schritte und Ruhe- sowie Schlafzeiten. Erholungsphasen werden exakt ermittelt, denn für ambitionierte Sportler ist die perfekte Abstimmung von Training und Erholung besonders wichtig. Mit seiner Recovery Funktion ist der Polar V800 der perfekte Trainingspartner. Wir können es nicht abwarten, den Polar V800 in Aktion zu sehen."

Polar V800 unter der Lupe

Smarte und lückenlose Aufzeichnung der Trainingseinheiten und jeder Bewegung im Alltag (mittels Activity Tracker). Jede Bewegung wird registriert, die anstrengenden Trainingseinheiten sowie Alltagsaktivitäten. Der Polar V800 zeichnet jede Bewegung auf, adaptiert automatisch das Erholungslevel und gibt den aktuellen Status der benötigten Ruhezeit an - beziehungsweise den optimalen Zeitpunkt für den Beginn der nächsten Trainingseinheit.

Unmittelbare und detaillierte Analysemöglichkeiten aller Trainingseinheiten via Polar Flow Webservice (www.flow.polar.com) und mobiler App Polar Flow. Die App verbindet sich per Smartphone mit dem Polar V800 (via Bluetooth Smart), synchronisiert die Daten mit dem Polar Flow Webservice und erstellt so ein umfassendes Bild über das aktuelle Trainings- und Aktivitätslevel. Die App Polar Flow macht es möglich, sich via Social Media mit Gleichgesinnten und Freunden zu verbinden, die ähnliche Trainingsziele verfolgen.

Mit seinen weiteren, einzigartigen Funktionen setzt der Polar V800 neue Maßstäbe. Er zeichnet die Herzfrequenz beim Schwimmen auf - perfekt für Triathleten - und verfügt mit dem eingebauten barometrischen Drucksensor über die genaueste Höhenmessung. Das hochauflösende Display wurde für den Sport optimiert und ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut lesbar. Darüber hinaus ist der V800 energiesparend (Bluetooth Smart). Der Akku ist wiederaufladbar und die Trainingszeit mit dem Polar V800 beträgt bis zu 14 Stunden, 50 Stunden im GPS-Energiesparmodus oder 30 Tage im Uhrzeit-Modus mit 24/7 Aktivitätsmessung.

Das Update des Running Index im Polar V800 liefert Informationen zur aeroben Fitness und Laufökonomie. Der orthostatische Test hilft, durch langfristige Aufzeichnung der Bewegungsabläufe und Erholungsphasen, Übertraining zu vermeiden. Mit einem Tastendruck kann die vierwöchige Trainingsübersicht aufgerufen und die Polar Flow Daten können mit dem Trainer geteilt werden.

Der Polar V800 wurde für anspruchsvolle Sportler entwickelt. Das große Display aus kratzfestem Gorilla -Glas ist jedem Anspruch gewachsen - identische Materialien werden für die qualitativ hochwertigsten Smartphones verwendet. Das Edelstahlgehäuse mit einem Innenteil aus Aluminium und das angenehm zut ragende Armband (gut durchlüftet) machen den Polar V800 zu einem Design-Highlight - eine perfekte Kombination aus:

Stärke, Leichtigkeit, Style und Komfort.

Ein Blick in die nahe Zukunft

Als zusätzliche Funktion können mit dem Polar V800 neue Features einfach und unkompliziert von zu Hause aus ergänzt werden. So zum Beispiel die Leistungsaufzeichnung für professionelle Radsportler, die ab Q3/2014 in Verbindung mit der Bluetooth Smart Keó Power Pedale verfügbar sein wird. Die kabellose Verbindung zu Smartphones bietet weitere Möglichkeiten zu neuen einzigartigen Funktionen - wie eine SMS-Mitteilungsfunktion oder die Bedienung von Musikplayern - diese Features werden ab Mai verfügbar sein.

Informationen zum V800 finden Sie unter www.polarv800.com.

Umfassende Informationen zu aktuellen Polar Themen und Aktionen sowie rund um alle Polar Modelle sind unter www.polar.com/de, auf Facebook unter Polar Deutschland oder über twitter: polar_de_news zu finden. Wer Tipps für die persönliche Trainingsplanung sucht oder sich einen individuellen Plan erstellen lassen möchte, der ist auf den Seiten flow.polar.com oder www.polarpersonaltrainer.com genau richtig.

Ab Mai im Fachhandel erhältliche Sets und Accessoires:
Polar V800 (€ 399,95 UVP)
Polar V800 HR (€ 449,95 UVP)
Polar Speed/Cadence Sensor Bluetooth Smart (€ 69,95 UVP)
Polar Cadence Sensor Bluetooth Smart (€ 44,95 UVP)
Polar Laufsensor Bluetooth Smart (€ 69,95 UVP)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.