Hochkarätige Verstärkung beim Sportuhrenhersteller Polar: Kommunikations-Profi Martin Plothe wird neuer Marketing Director Deutschland, Österreich & Schweiz

(PresseBox) ( Büttelborn, )
Der Pionier im Bereich Sportuhren, Polar, richtet mit einer hochkarätigen Verstärkung sein Marketing strategisch neu aus. Polar hat zum 1. Januar 2020 den Konsumgüter-Experten Martin Plothe als neuen Marketing Director für Deutschland, Österreich und die Schweiz an Bord geholt.

Martin Plothe bringt das Know-how aus 19 Jahren Marketingtätigkeit mit. Der 47-Jährige leitete zuletzt den Kommunikationsbereich des Wassersprudlerherstellers SodaStream in Deutschland und Österreich. Davor war er unter anderem für das Marketing des Sportgetränkeherstellers Isostar in Deutschland verantwortlich. Lars Adloff, Geschäftsführer Polar Deutschland: „Martin Plothe bringt, insbesondere aufgrund seiner großen Expertise im digitalen sowie klassischen Kommunikationsbereich, die besten Voraussetzungen mit, unseren Wachstumskurs weiter voranzutreiben.“

Martin Plothe: „Polar ist eine faszinierende Marke und genießt seit vielen Jahren sowohl im Profi-, als auch Fitness- und Freizeitsportbereich ein enorm hohes Vertrauen. Nicht umsonst gilt Polar weiterhin als Benchmark am Markt und in der Sportwissenschaft. Polar hat in den letzten Jahren seine Hausaufgaben erledigt und mit beindruckenden Innovationen, wie beispielsweise der Wattmessung am Handgelenk neue Standards gesetzt. Der hohe Nutzen der Polar Sportuhren in den Bereichen Profi-Sport, Fitness, Gesundheit- und Aktivitätsmanagement wird von einer immer größeren Zahl ambitionierter Freizeitathleten sowie Fitnesssportler erkannt. Die Zeichen stehen klar auf Wachstum.“ Eines der Ziele ist es, die Marke Polar noch begehrenswerter und bekannter zu machen. Hierzu wird Polar verstärkt in seine Sichtbarkeit investieren. „Diese Herausforderung reizt mich ungemein und ich freue mich, der Erfolgsgeschichte von Polar ein weiteres Kapitel hinzuzufügen“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.