PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 669445 (Pokémon Company International)
  • Pokémon Company International
  • 333 108th Ave NE, Suite 1900
  • WA 98004 Bellevue
  • http://www.pokemon.com
  • Ansprechpartner
  • Lars Konrad
  • +49 (89) 519199-42

Mehr als 30 Veranstaltungsorte der Pokémon Landesmeisterschaften liegen auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften

Auf der ganzen Welt treten Spieler der Pokémon Videospiele und des Pokémon Sammelkartenspiels gegeneinander an, um sich für die Pokémon Weltmeisterschaften 2014 in Washington zu qualifizieren

(PresseBox) (London, ) Der Weg zu den Pokémon Weltmeisterschaften 2014 führt durch mehr als 30 Länder weltweit, die in den nächsten Monaten Gastgeber der Pokémon Landesmeisterschaften sein werden. Spieler der Videospiele Pokémon X und Pokémon Y sowie des Pokémon Sammelkartenspiels haben durch ihre Teilnahme die Möglichkeit, eine Einladung zu der prestigeträchtigsten Pokémon Veranstaltung des Jahres zu erhalten: den 11. Pokémon Weltmeisterschaften, die vom 16. bis zum 17. August 2014 in Washington ausgetragen werden.

J. C. Smith, Consumer Marketing Director von The Pokémon Company International, unterstrich, dass die "überaus lebhafte Pokémon Gemeinschaft einen guten Pokémon-Kampf liebt" und die "Pokémon Landesmeisterschaften sowohl die besten Spieler als auch die größten Fans des jeweiligen Gastgeberlandes hervorbringen werden".

Drei europäische Städte veranstalten in diesem Jahr Pokémon Landesmeisterschaften mit Turnieren für das Pokémon Sammelkartenspiel und die Pokémon Videospiele. An den Videospiel-Turnieren können alle Spieler teilnehmen, die einen europäischen Wohnsitz haben, während Staatsbürger des jeweiligen Gastgeberlandes an den Turnieren des Pokémon Sammelkartenspiels teilnehmen können.

- Deutsche Meisterschaften 2014: 3. bis 4 Mai in Bochum
- Britische Meisterschaften 2014: 24. bis 25. Mai in Manchester
- Italienische Meisterschaften 2014: 31. Mai bis 1. Juni in Assago

Die amerikanischen Pokémon Meisterschaften 2014 finden vom 4. bis zum 6. Juli im Convention Center in Indianapolis im Bundesstaat Indiana statt. Zu diesem öffentlichen Wettbewerb werden mehr als 2 000 Spieler des Pokémon Sammelkartenspiels und der Pokémon Videospiele erwartet. Kanadische Spieler der Pokémon Videospiele können ebenfalls an den US-Meisterschaften teilnehmen. Die kanadischen Pokémon Sammelkartenspiel-Meisterschaften starten am 28. Juni 2014 in Kitchener in der kanadischen Provinz Ontario.

Weitere Pokémon Landesmeisterschaften finden in Afrika, Asien, Australien/Ozeanien, Europa, Nord- und Südamerika statt. Die besten Spieler qualifizieren sich für die Pokémon Weltmeisterschaften 2014, die im Walter E. Washington Convention Center in Washington D.C. abgehalten werden. Unter Pokemon.de/play kannst du herausfinden, ob eine dieser Sammelkartenspiel oder Videospiel Veranstaltungen in deiner Nähe stattfinden.

Weitere Informationen zu den Turnierregeln und der Registrierung für die Pokémon Weltmeisterschaften 2014 gibt es unter Pokemon.de/play.

Pokémon Company International

The Pokémon Company International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens The Pokémon Company, vertritt Pokémon außerhalb von Asien und ist für Markenmanagement, Lizenzierung, Marketing, das Pokémon-Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich und die offizielle Pokémon-Website verantwortlich. Das Pokémon-Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung. Unter www.pokemon.de gibt es weitere Informationen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.