PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436861 (POG Präzisionsoptik Gera GmbH)
  • POG Präzisionsoptik Gera GmbH
  • Gewerbepark Keplerstr. 35
  • 7549 Gera
  • http://www.pog.eu
  • Ansprechpartner
  • Jan Schubach
  • +49 (365) 77393-19

POG Präzisionsoptik Gera zieht positive Halbjahresbilanz

(PresseBox) (Gera, ) Das Unternehmen hat im ersten Halbjahr 2011 mehr als 5 Mio. Euro Umsatz erzielt und liegt damit ca. 25% über dem Ergebnis im Vorjahreszeitraum. Der hohe Auftragseingang lässt ein erfolgreiches zweites Halbjahr erwarten.

Die sehr gute Geschäftslage beruht auf Zuwächsen in allen Unternehmensbereichen. Überproportional ist die Nachfrage nach kompletten, kundenspezifischen optischen Systemen für die Verwendung in der Halbleiterindustrie, im Maschinenbau und der Medizintechnik angestiegen. Damit zahlte sich der von der Geschäftsführung in den letzten Jahren vorangetriebene Ausbau des Entwicklungsbereiches aus.

"Trotz der Ferienzeit läuft unsere Produktion auf Hochtouren", berichtet Jan Schubach, Geschäftsführer Personal und Logistik, "Parallel dazu investieren wir fast 2 Mio. Euro in unsere Fertigung und in modernste Messtechnik. Damit können wir unser Produktspektrum erweitern und unseren Kunden noch höhere Genauigkeiten garantieren."

Positiver Ausblick auf zweites Halbjahr

Für das verbleibende Geschäftsjahr zeichnet sich eine weiterhin positive Entwicklung ab, insbesondere bei den Umsätzen im Bereich Mikrostrukturierung. "Wir erwarten das umsatzstärkste Jahr unserer bisherigen Firmengeschichte", so Jan Schubach.

Wachsende Belegschaft, Auszubildende übernommen

Der Erfolg der vergangenen Monate konnte nur mit der engagierten und hoch qualifizierten Belegschaft erreicht werden. Seit Beginn des Jahres wurden drei Mitarbeiter neu eingestellt. Zudem wurden drei im Unternehmen ausgebildete Jungfacharbeiter übernommen. Eine davon ist Julia Metzner, die gerade ihre Prüfung ein halbes Jahr vorfristig und mit "sehr gutem" Ergebnis abschloss.

Im August werden erstmals vier Auszubildende im Unternehmen ihre Lehrzeit beginnen. Mit der Erhöhung der Anzahl der Ausbildungsplätze reagiert POG auf die zunehmende Fachkräfteknappheit in der optischen Industrie. Für das Ausbildungsjahr 2012 starten bereits im Herbst erste Auswahlgespräche - Bewerbungen um eine Ausbildung zum Feinoptiker werden gerne entgegen genommen.

POG Präzisionsoptik Gera GmbH

Die POG Präzisionsoptik Gera GmbH entwickelt, produziert und vertreibt kundenspezifische, präzisionsoptische Einzelteile, Komponenten und Geräte für den gesamten optischen Spektralbereich.

Das Produktportfolio des Unternehmens reicht von klassischen Präzisionsoptikkomponenten bis hin zu Mikrostrukturierter Optik und komplexen optischen und opto-elektronischen Systemen, die weltweit in den Bereichen Messtechnik und industrielle Bildverarbeitung, Medizin-, Laser- und Weltraumtechnik, in der Halbleiterindustrie und in der Luft- und Raumfahrt Anwendung finden.

Gegenwärtig sind 103 Mitarbeiter und 8 Auszubildende im Unternehmen beschäftigt.