PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 416331 (Pöppelmann GmbH & Co. KG)
  • Pöppelmann GmbH & Co. KG
  • Bakumer Str. 73
  • 49393 Lohne
  • http://www.poeppelmann.com
  • Ansprechpartner
  • Christian Homrighausen
  • +49 (4442) 982-9100

Schraubkappen mit Dichtring bieten erhöhten Schutz gegen Ein- und Austritt flüssiger Medien

(PresseBox) (Lohne, ) Neu im KAPSTO® Normteileprogramm von Pöppelmann GmbH & Co. KG, Kunststoffwerk-Werkzeugbau, Lohne, sind die Schraubkappen vom Typ GPN 804 zum Schutz und zum verschließen von Außengewinden auf Rohr- und Schlauchenden sowie auf Anschlussstutzen an Bauteilen. In die Schraubkappen sind Dichtringe aus einem mechanisch und chemisch widerstandsfähigen Elastomer eingesetzt. Damit bieten sie überall dort, wo während der Lagerung, auf dem Transport, bei Nachbehandlungs- und Montageschritten ein erhöhter Schutz gegen den Ein- und Austritt von Flüssigkeiten gefordert ist, eine Alternative zu den bewährten Schraubkappen der Normreihe GPN 800. Eine griffige Rändelung auf der Außenseite unterstützt die schnelle und leichtgängige Montage und Demontage.

Die gelben Schutzkappen sind aus weitgehend chemikalienresistentem und schlagzähem PE-HD (Polyethylen und hoher Dichte) hergestellt und für die gängigsten metrischen, eine Auswahl amerikanischer Standard- und Feingewinde sowie für bestimmte Rohrgewinde verfügbar. Weitere Abmessungen sowie hitzebeständige Ausführungen und Sonderanfertigungen können auf Anfrage bereit gestellt werden.

Das von Pöppelmann kontinuierlich weiterentwickelte und in eigener Herstellung produzierte Normteileprogramm KAPSTO® umfasst neben den neuen Schraubkappen vom Typ GPN 804 mehr als 3.000 unterschiedliche Stopfen und Kappen aus Kunststoff, die direkt ab Lager lieferbar sind. Ein Team von Anwendungstechnikern entwickelt nach Kundenvorgaben Sonderlösungen, die z. B. Schutz- mit Montagefunktionen kombinieren.