Bereit für den nächsten Schritt: pododesk "goes live"

Ludwigshafen, (PresseBox) - Die pododesk GmbH (i.Gr.) mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein verkündet die erfolgreiche Beendigung ihrer "public beta Phase" für die Softwarelösung "pododesk" und hebt diese ofiziell in den "live"-Status. Nun steht auch der Start des Bezahlmodells "Zahl was du willst" vor der Tür.

Die im September 2016 gestartete öffentliche Testphase (genannt "public beta Phase") sollte den Gründern von pododesk weiteren Aufschluss über die Belastbarkeit und den Mehrwert der Anwendung für die Nutzer geben. "Das Ergebnis aus dem Nutzungsverhalten und dem Feedback welches wir von den Nutzern erhalten bestätigt uns, dass pododesk sich im Praxisalltag absolut bewährt. "Wir konnten in der Beta Phase nachhaltig die notwendige Stabilität bzgl. Fehleranfälligkeit und Verfügbarkeit von pododesk erzielen und die Sicherheit vor Datenverlust ausreichend auf die Probe stellen." resümiert Thomas Gössing, Mitbegründer des Unternehmens.

"Zusammengefasst heißt das: pododesk ist jetzt zuverlässig in der Lage, die Last zu bewältigen, die durch den aktuellen Kundenstamm und das erwartete Wachstum entsteht. "Außerdem umfasst unsere Anwendung inzwischen den von uns beim Start vor einem Jahr defnierten Funktionsumfang" erklärt Gössing weiter.

Neben den wertvollen fachlichen und funktionalen Erkenntnissen nahm zur Freude der Unternehmensführung auch die Kundenanzahl in der public beta Phase signifkant zu. Die drei Firmengründer sehen dies als weiteren Beweis dafür, dass pododesk einen echten Mehrwert für die Podologen und Fußpfleger bietet und sich nachhaltig am Markt etablieren wird.

Mit dem "live"-Status beginnt die Bezahlung

Einen weiteren wichtigen Schritt gehen die Unternehmer aus Ludwigshafen als nächstes: Ab sofort haben alle Praxisinhaber/innen die Möglichkeit, für die Nutzung von pododesk zu zahlen.

Wie angekündigt, geht pododesk auch hierbei neue Wege: Mit dem innovativen Preismodell "Praxisinhaber/innen zahlen für pododesk monatlich nur so viel, wie es ihnen wert ist." (auch genannt "pay what you want") möchte man der Individualität der Praxen und der unterschiedlich ausgeprägten Nutzung von pododesk gerecht werden. Gleichzeitig verfolgt man auch mit Hilfe des für die Branche eher untypische Modells das Ziel, schnell große Marktanteile zu erreichen. Diese Entwicklung unterstützt pododesk auch mit derzeit angestrebten Bildung strategischer Partnerschaften mit etablierten Anbietern in ihrer Zielgruppe.

pododesk GmbH

Pressekontakt:
pododesk GmbH
Limesstraße 8, D-67065 Ludwigshafen
Tel. +49 621-68127533
presse@pododesk.de, www.pododesk.de

Gründer pododesk: Nils Pohlmann | Jens Gössing | Thomas Gössing
Unternehmensform: GmbH mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein
Gründung: GbR-Gründung März 2015 | Markteintritt Februar 2016 GmbH | Gründung März 2017
Mitarbeiterzahl: 4 (3 Gründer)
Leistung/Produkt: pododesk - Online Praxisverwaltung für die Podologie & Fußpflege
Branche: Informationstechnologie

Weitere Informationen:
www.pododesk.de | www.facebook.com/pododesk | www.vimeo.com/pododesk
Presseordner: www.presse.pododesk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.