Plambeck Neue Energien AG sichert Projektfinanzierung für Windparks mit 46 MW

(PresseBox) ( Cuxhaven, )
Trotz der Finanzkrise und der daraus resultierenden Zurückhaltung von Banken bei der Vergabe von Krediten, konnte Plambeck Neue Energien AG Ende 2008 die Finanzierung für Windpark-Projekte mit 46 MW Nennleistung sicherstellen. Die Valutierung der Mittel durch die Commerzbank ist bereits erfolgt.

Die Finanzierung mit einem Volumen von rund 60 Mio. Euro sichert den Fremdfinanzierungsanteil der Windpark-Projekte Buchholz (36 MW) und Schwienau II (10 MW). Beide Windparks befinden sich bereits in Bau in werden im ersten Halbjahr 2009 fertig gestellt.

"Die gelungene Finanzierung zeigt, dass Windpark-Projekte mit ihrer langfristig gesicherten Rendite zu den besonders sicheren Anlagen zählen und dies nicht nur von Investoren sondern auch von Banken nach wie vor anerkannt wird", erläutert Plambeck-Generalbevollmächtigter Roland Stanze, der unter anderem für die Projektfinanzierung zuständig ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.