Euler Hermes Rating bewertet PNE WIND AG weiterhin mit BBB

(PresseBox) ( Cuxhaven, )
Euler Hermes Rating bewertet die Bonität und Zukunftsfähigkeit des Windpark-Projektierers PNE WIND AG weiterhin mit BBB- (entsprechend "Investment Grade"), hält aber eine Abschwächung des Ratingurteils für möglich und vergibt daher einen negativen Outlook.

Laut Euler Hermes verfügt PNE WIND als Projektierer über eine gute Marktstellung in Deutschland sowohl im Onshore- als auch im Offshore-Bereich. Insgesamt erwartet Euler Hermes eine langfristige Fortsetzung des weltweiten Ausbaus der Windenergieanlagen im Rahmen der Verfolgung der Energie- und Klimaziele, wobei in einigen Ländern noch Risiken hinsichtlich der Rahmenbedingungen bestehen.

Die Ertragskraft der PNE WIND AG wies im Analysezeitraum eine steigende Tendenz auf. Laut Euler Hermes ist dies maßgeblich auf Milestone-Zahlungen aus Offshore-Projektverkäufen, aber auch auf die gestiegene Veräußerung von Onshore-Inlandsprojekten zurückzuführen. Der PNE WIND-Konzern verfügt auch nach der Übernahme des Teilkonzerns WKN AG über eine noch gute Kapitalstruktur. Auf der Grundlage der vorhandenen Finanzierungsinstrumente sowie der liquiden Mittel ist die finanzielle Flexibilität trotz der volatilen Cashflow-Entwicklung derzeit als befriedigend zu bewerten, schreibt Euler Hermes weiter.

Während des Zeitraums 2014 bis 2016, muss PNE WIND die Umsetzungseffizienz Onshore nach Ansicht von Euler Hermes Rating deutlich steigern, um die geplanten Projekte zu realisieren. Die Projektpipeline ist aus Sicht von Euler Hermes noch mit Unsicherheiten behaftet. Euler Hermes Rating hält daher eine Abschwächung des Ratingurteils für möglich.

Euler Hermes Rating Deutschland GmbH, Tochtergesellschaft der Allianz, führt seit Anfang 2002 Unternehmensratings durch. Weitere Informationen zu Euler Hermes Rating Deutschland GmbH unter www.eulerhermes-rating.com. Auf der Website www.pnewind.com finden Sie die Zusammenfassung des Berichtes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.