PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 926472 (Plus500UK Limited)
  • Plus500UK Limited
  • 359 Goswell Road
  • EC1V 7JL London
  • http://www.plus500.de
  • Ansprechpartner
  • Verena Schulz
  • +49 (89) 80090-829

Plus500 steigt in den Index FTSE 250 der Londoner Börse auf

Nach Rekordumsatz im ersten Halbjahr 2018 und Notierung am Main Market der London Stock Exchange

(PresseBox) (München, ) Plus500, die weltweite Online-CFD-Handelsplattform, wurde kürzlich in den FTSE 250 Index der London Stock Exchange aufgenommen. Nach der Aufnahme in das Premium-Listing-Segment der offiziellen Liste der „UK Listing Authority“ (die sogenannte „Official List“) am Main Market der London Stock Exchange für börsennotierte Wertpapiere am 26. Juni wurde Plus500 am 24. September in den FTSE 250 Index aufgenommen. Beide Maßnahmen haben die Liquidität der Gesellschaft und ihre Fähigkeit zur Kapitalbeschaffung verbessert.

Der FTSE 250 Index ist ein Index von 250 britischen Unternehmen, die am Main Market der Londoner Börse notiert sind und der ab Platz 101 bis 350 die größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung auflistet. Änderungen des Index werden vierteljährlich vorgenommen und finden im März, Juni, September und Dezember statt. Das Unternehmen wurde auch in den Index FTSE 350 und den Index FTSE AllShare aufgenommen.

Führende CFD-Plattform in Deutschland

Im bisherigen Jahresverlauf ist Plus500 dank mehrerer Faktoren weiter gewachsen. Das Unternehmen gab kürzlich Rekordumsätze in Höhe von 465 Millionen US-Dollar und Rekordmengen an neuen und aktiven Kunden bekannt. Dieses Rekordergebnis hat es dem Unternehmen ermöglicht, die Renditen der Aktionäre durch die Erklärung einer großzügigen Zwischendividende deutlich zu steigern.

In seinem Bericht von 2018 identifizierte Investment Trends die 20 größten Handelsplattformen für den deutschen Markt. In der Summe der primären und sekundären CFD-Plattformen ist Plus500 in Deutschland mit einem Marktanteil von 14 Prozent führend, gefolgt von CMC Markets und IG mit 13 Prozent beziehungsweise 11 Prozent.

Asaf Elimelech, Vorstandsvorsitzender von Plus500, kommentiert:

„Die Aufnahme von Plus500 in den FTSE 250 Index stellt einen wichtigen Schritt in der Entwicklung des Unternehmens dar: von einer Marktkapitalisierung von 200 Millionen US-Dollar bei der Börseneinführung hin zu einer Marktkapitalisierung von mehr als 2 Milliarden US-Dollar in nur fünf Jahren.“

„Die Aufnahme in den FTSE 250 Index erhöht das Engagement der Plus500-Aktie bei einem breiten Spektrum wichtiger Investoren: von institutionellen Investoren bis hin zu Trucker-Fonds wie BlackRock oder JPMorgan.“

Plus500UK Limited

Plus500 entwickelt und betreibt eine Online-Handelsplattform für Privatkunden, um mit CFDs international über 2.200 verschiedene Finanzinstrumente handeln zu können. Dies umfasst Aktien, ETFs, Devisen, Indizes, Kryptowährungen und Rohstoffe. Das Unternehmen ermöglicht Privatkunden den Handel mit CFDs in mehr als 50 Ländern und 32 Sprachen. Die Handelsplattform ist auf mehreren Betriebssystemen (Windows, Smartphones (iOS, Android und Windows Phone) und Tablets (iOS, Android und Surface), Apple Watch und per Internetbrowser zugänglich).

Plus500 behält seine Betriebsgenehmigungen und ist in Großbritannien, Australien, Zypern, Neuseeland, Israel, Südafrika und Singapur reguliert. Customer Care ist ein integraler Bestandteil von Plus500: Kunden können nicht mehr verlieren, als sie einzahlen und es gibt keine Provisionen für Trades. Plus500 bietet seinen Kunden anspruchsvolle Risikomanagement-Tools, um ihre Handelspositionen zu verwalten. Ein kostenloses Demo-Konto für Plattform-Benutzer und ausgereifte Risikomanagement-Tools werden kostenlos zur Verfügung gestellt, um Leverage- und Stop-Loss-Verluste zu verwalten und um Kunden zu helfen, Gewinne zu schützen und Kapitalverluste zu begrenzen.