Plaut wird von SAP zum "Special Expertise Partner ERP Financials 2005" ernannt

(PresseBox) ( München-Ismaning, )
Mit der Ernennung von Plaut zum "Special Expertise Partner ERP Financials" wird die Partnerschaft zwischen Plaut und SAP weiter gestärkt. Die Auszeichnung erfolgte im Januar 2005 für zwei Bereiche: das ERP Financials Business Performance Management und das ERP Financials Supply Chain Management. Mit dieser Qualifizierung wird vor allem die Fachkompetenz von Plaut in den Bereichen betriebswirtschaftliche und organisatorische Beratung deutlich gemacht. Plaut und SAP setzen damit die jahrzehntelange Tradition der Zusammenarbeit im Finanz- und Rechnungswesen fort.

Die auf Betriebswirtschafts- und IT-Consulting spezialisierte Beratungsgruppe Plaut hat ihr Beratungsportfolio zum Jahresende 2004 neu ausgerichtet. Plaut kann für seine Kunden in der gegenwärtig schwierigen Wirtschaftslage nun noch effizientere Lösungen zur Rentabilitätssteigerung sowie für ein effektiveres Kostenmanagement erarbeiten und implementieren. Das Angebot konzentriert sich dabei auf zwei thematische Schwerpunkte. Die betriebswirtschaftlich-organisatorische Beratung zur Optimierung von Geschäftsprozessen sowie die Beratung im SAP-Umfeld bei der Konzeption und Implementierung von betriebswirtschaftlich und systemtechnisch anspruchsvollen Lösungen. Die beiden SAP-Ernennungen zum Special Expertise Partner für Business Performance und für die Gestaltung finanzwirtschaftlicher Prozesse unterstreichen daher nicht nur die Fachkompetenz des Unternehmens. Sie bestätigen auch die Neuausrichtung der Plaut-Beratungsschwerpunkte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.