PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230993 (PLANTA Projektmanagement- Systeme GmbH)
  • PLANTA Projektmanagement- Systeme GmbH
  • Bunsenstr. 14
  • 76135 Karlsruhe
  • http://www.planta.de
  • Ansprechpartner
  • Beate Schulte-Illich
  • +49 (721) 82811-11

PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH: Flexible Standardsoftware für unternehmensweites Projektmanagement

(PresseBox) (Karlsruhe, ) PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH mit Hauptsitz in Karlsruhe ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Project Management-Software auf dem europäischen Markt. PLANTA bietet seit 30 Jahren branchenunabhängige Software-Lösungen für unternehmensweites Projektmanagement. PLANTA ist ein finanziell unabhängiges Softwarehaus und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter an seinen Standorten in Deutschland und der Schweiz.

Die erste Version der Multiprojektmanagement-Software PPMS ist im Rahmen eines BMFT-Forschungsprojekts an der Universität Karlsruhe 1980 entwickelt worden.

Die konsequente Weiterentwicklung macht PLANTA Projektmanagement-Software zu einem zukunftsorientierten und effizienten Instrument für bedeutende Kunden zahlreicher Branchen.

Im Bereich der Automobilhersteller setzen BMW AG und Volkswagen AG PPMS zur Steuerung und Optimierung ihrer Entwicklungsprozesse ein.

Banken und Versicherungen wie Allianz Suisse, Deutscher Ring haben den Überblick über Termine, Ressourcenauslastung, Budgets und Kosten ihrer Projekte.

Luftfahrtunternehmen wie Airbus Deutschland GmbH, Deutsche Lufthansa AG, Oerlikon Space GmbH haben PPMS in wichtige Geschäftsprozesse ihrer Unternehmen eingebunden.

EDV-und Softwarehäuser wie asknet AG, Nero AG steuern multilinguale internationale Projekte. Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau wie Andreas Stihl AG & Co., Metabowerke GmbH, AVAT Automation GmbH erzielen mit PPMS Kostenreduzierung, Termintreue und Vermeidung von Ressourcenkonflikten im Multiprojektmanagementbereich.

PLANTA begleitet seine Kunden mit einem ganzheitlichen Angebot von Software und Dienstleistungen, von der Beratung und Planung über die Implementierung bis zur Betreuung nach Einführung des Systems im Unternehmen.

PLANTA-Kunden schätzen besonders

- 30 Jahre PM-Erfahrung
- Integration von Projekt -und Portfoliomanagement
- Flexible Standardsoftware: firmenspezifische Prozesse lassen sich abbilden
- Transparenz: Datenbasis mit einheitlichen, konsistenten und stets aktuellen Informationen für alle an der Produktentwicklung Beteiligte
- vielfältigen Auswertemöglichkeiten
- Customizing ohne Programmierkenntnisse
- professionellen Schnittstellen zu zahlreichen Systemen
- userunabhängiges Lizenzmodell
- einheitlicher Softwareumgebung und Datenbank mit einheitlichem Rückmeldesystem sowie zukunftorientierter Produktentwicklung am Stammsitz in Karlsruhe.

Ein Beispiel:

Michael Keller, Leiter CAE und Projekt-Center Entwicklung bei Metabowerke GmbH:
"Seit Einführung von PPMS hat das Management einen Überblick über den Status aller laufenden Entwicklungsprojekte und den Auslastungsgrad der Ressourcen, die Projektleiter haben ein für ihre Bedürfnisse angepasstes Tool für die Projektsteuerung und die Projektmitarbeiter haben einen aktuellen Blick auf den Stand des Projektplans."

Unternehmensweites Projektmanagement mit PLANTA-Software:

- PLANTA Projektportfoliomanagement PPPM
Auswahl der "richtigen" Projekte anhand der Unternehmensstrategie

- PLANTA Projektmanagement PPMS
Steuern aller Projekte des Unternehmens von der Projektidee bis zum archivierten Projekt
Rollenbasierte Multiprojektmanagement-Software
Effiziente und übersichtliche Ressourcenplanung über alle Projekte

- PLANTA Request Management PREQ
Projektbezogenes Management von Anfragen, Anforderungen und Change Management
Aufträge einplanen, priorisieren, bearbeiten, Status verfolgen

- PLANTA Professional Services Automation PPSA
-- PPSA Sales & Ordering
Vertriebsoptimierung durch gezieltes Lead Management und CRM
Kaufmännische Angebots- und Auftragsverwaltung: gleiche Datenbasis für Marketing, Sales, Support
-- PPSA Knowledge Base & Skills
Content Management System zur automatischen Generierung von Websites und Erstellung von Handbüchern, Optimieren der Autoren- und Übersetzungsarbeit
Skills und Training: Einsatz der Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen für die jeweilige Aufgabe

PLANTA Projektportfoliomanagement PPPM

Das PLANTA PPPM Projekt-Portfoliomanagement ermöglicht die Bildung und Auswertung von Projektportfolios und unterstützt alle Phasen des Portfoliomanagements, von der Festlegung der Unternehmens- und Bereichsziele über die Klassifikation von Ideen und Projekten, deren Bewertung und Priorisierung bis hin zum Ziel- und Projektmonitoring.

Projektportfolios können unter Beachtung von Kosten, Nutzen und Risiko optimiert und der Strategiebeitrag der Projekte toolgestützt ermittelt werden.

Ihre Vorteile
- PPPM bietet die Möglichkeit, Unternehmensziele über Unternehmensebenen hinweg erfolgreich in Projekte umzusetzen.
- Damit wird eine Verknüpfung von strategischer Planung mit operativem Projektgeschäft möglich.
- Frühzeitig können Chancen, Risiken und strategische Bedeutung von Projektanträgen und Projekten identifiziert werden.

PLANTA Projektmanagement PPMS

Das PPMS® - Enterprise Project Management System unterstützt den kompletten Unternehmensplanungsprozess, von der Zielsetzung des Unternehmens über das Projekt- und Ressourcenmanagement bis hin zum Projektabschluss und zur Archivierung.

Es ist einfach anpassbar an unternehmensspezifische individuelle Anforderungen und Prozesse.

Multiprojektmanagement:
- Management von Projektportfolios, Programmen, Projekten
- Projektübergreifende Koordination und Berichte von Terminen, Ressourcen, Kosten und Budgets
- Zentrale Verwaltung aller Ressourcen und Projektdaten in der Datenbank
- Ressourcenplanung unter Berücksichtigung von Projektprioritäten bei Ressourcenengpässen
- Visualisierung von Abhängigkeiten zwischen Vorgängen in unterschiedlichen Projekten PPMS ermöglicht Ihnen:
- Strategieorientiertes und systematisches Planen
- Transparenz und Planungssicherheit über alle Projekte
- Reduzierten Planungsaufwand
- Optimierten Einsatz knapper Ressourcen
- Schnelle Entscheidungsfindung

PLANTA Request Management PREQ

PLANTA Request Management, PREQ, unterstützt das projektbezogene Management von Anfragen und Anforderungen. Anfragen und Änderungswünsche können unternehmensweit erfasst, priorisiert und ihr Status überwacht werden.

Während der Projektplanung und -realisierung treten erfahrungsgemäß Anforderungen und Änderungswünsche auf, die z.B. von projektexternen oder von internen Stellen kommen, welche Probleme, Fehler, Modifikationen oder Erweiterungen beschreiben und sich auf noch in der Entwicklung befindliche oder bereits ausgelieferte Produkte beziehen.

Mit der Komponente PREQ bietet PLANTA die Möglichkeit, auch projektbezogen Anforderungen zu managen.

Wesentliche Leistungsmerkmale:
- Verwaltung und Klassifizierung von Anforderungen/Änderungswünschen
- Klassifizierung durch individuell definierbare Attribute, wie Status, Priorität, Fachgebiet, Kategorie
- Zuordnung zu einem Produkt
- Zuweisung zu Abteilung oder Mitarbeiter zur Realisierung
- Nutzung von Dokumentenvorlagen
- Einplanung auf ein Projekt
- Versand der erfassten Anforderung mit Bearbeitungsnummer und den dazugehörigen Dokumenten an den Anforderungssteller

Ihre Vorteile:
- Einfache, unternehmensweite Erfassung und Priorisierung von Anforderungen und Änderungswünschen
- Anforderungsvorlagen sorgen für ein standardisiertes Anforderungsmanagement
- Verbesserte Kommunikation mit Kunden und Entwicklungsmitarbeitern
- Engere Ausrichtung der Entwicklung an den Kunden und Projektmitarbeitern

PLANTA Professional Services Automation PPSA PPSA Sales & Ordering bietet Vertriebsoptimierung durch gezieltes Lead Management und CRM sowie Kaufmännische Angebots- und Auftragsverwaltung.

Durchgängig in PLANTA Projektmanagement-Software können auch in den Bausteinen Sales und Ordering Ressourcen eingeplant werden mit Aufwand, Auftraggeber, Fertigstellungsdatum, Wunsch- und Ist-Termin sowie der Möglichkeit, Aufwandsstunden im Modul Rückmeldung zu erfassen.

Ihre Vorteile:
- Abbildung des Akquiseprozesses vom Erstkontakt bis zur Auftragserstellung
- Qualifizierung und Priorisierung der Leads durch Kennzahlen
- Aussagen über den zu erwartenden Umsatz mittels der einheitlichen Datenbasis
- Schnelle Übersicht über Informationen der Leads und deren Fortschritte
- Wettbewerbsbeobachtung, Statistiken, Kennzahlen, Benchmarking
- CRM aus der integrierten Datenbasis

Der Baustein PPSA Knowledge Base & Skills bietet ein Content Management System zur einfachen Generierung von Websites, Handbucherstellung etc. sowie die Möglichkeit, detailliert alle wesentlichen Informationen zu Skills und Training der Mitarbeiter bereitzustellen.

Ihre Vorteile:
- Optimieren der Autoren- und Übersetzungsarbeit
- Einsatz der Mitarbeiter mit dem richtigen Wissen für die jeweilige Aufgabe