PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 865826 (planetlan GmbH)
  • planetlan GmbH
  • Lyrenstrasse 13
  • 44866 Bochum
  • https://planetlan.de
  • Ansprechpartner
  • Michelle Glünder
  • +49 (2327) 83114-13

Besucherrekord in der Frühjahrs-Tour

Games for Families knackt

(PresseBox) (Bochum, ) Das erfolgreiche Spiele-Event geht mit einem starken Buchungsstand in die zweite Halbzeit und erreichte im Frühjahr rund 9% mehr Besucher.

Mit über 387.300 erreichten Besuchern (2016: 356.000) an 37 Messetagen (2016: 36) zieht die Messe-Roadshow „Games for Families“ eine zufriedene Zwischenbilanz des Frühjahres. Die planetlan GmbH veranstaltete das Spiele-Event für alle Generationen in Kassel, Augsburg, Wächtersbach (bei Frankfurt a.M.) und erstmalig auch in der Schweiz in Basel. Ende September startet die Herbst-Tour mit dem neuen Standort in Würzburg, welcher durch eine starke Herstellerbeteiligung bereits ausgebucht ist. Mit den weiteren Stopps der Roadshow in Hannover, Nürnberg, Dresden und Stuttgart werden über 500.000 Besucher erwartet.

„Durch die industrieseitige Beteiligung aus digitalen Spielen, Gesellschaftsspielen, elektronischem-, hybriden- sowie Lernspielzeug ist es uns gelungen, ein umfangreiches und doch stimmiges Angebot zu schaffen, dass jede Altersgruppe und die verschiedensten Präferenzen abdeckt. Der positive Zuspruch spiegelt sich auch in den steigenden Besucherzahlen wider.“, so Michelle Glünder, Projektleiterin von „Games for Families“ bei der planetlan GmbH.

Der Tourplan für die Herbst-Saison 2017:

• Mainfranken-Messe (Würzburg): 30.09. – 08.10.2017
• infa (Hannover): 14. – 22.10.2017
• Consumenta (Nürnberg): 28.10. – 05.11.2017
• spielraum (Dresden): 04. – 05.11.2017
• Stuttgarter Messeherbst: 23. – 26.11.2017

Über „Games for Families“

„Games for Families“ ist das Roadshow-Event für Computer- und Konsolenspiele mit den USK Alterskennzeichen 0, 6 und 12 sowie für Gesellschaftsspiele. Auf regional wichtigen Verbraucher- und Familienmessen zeigt „Games for Families“ interaktive Spiele für alle Altersgruppen, die jede Menge Spaß machen und Mehrwert bieten. Bei „Games for Families“ sorgt der Veranstalter mit optisch voneinander abgetrennten Arealen für den jeweiligen Standbau, die Technik, das Personal und den Verkauf der Produkte im Event-Shop. Die Spiele-Industrie erhält mit „Games for Familes“ somit die Möglichkeit, ohne eigenen Personaleinsatz und Standbauaufwand ihre neuste Soft- und Hardware sowie analoge Titel über 800.000 Menschen im Jahr zu präsentieren und direkt vor Ort verkaufen zu lassen. „Games for Families“ wird von der Bochumer planetlan GmbH in Kooperation mit der jeweils gastgebenden Messe veranstaltet.