Unternehmer-Forum in Düsseldorf

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern gemeinsam mit der internationalen Rechtsanwaltskanzlei Osborne Clarke, dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), dem Bundesverband M&A, der Kreissparkasse Düsseldorf und dem Institut für Wirtschaftsberatung Niggemann & Partner die diesjährige Veranstaltung der Reihe „Unternehmer-Forum“ ausgerichtet. Deutschlandweit folgten mehr als 100 Experten und Entscheidungsträger aus der Wirtschaft der Einladung in die Räumlichkeiten des Industrie-Clubs Düsseldorf.

Das „Unternehmer-Forum“ gibt mit zahlreichen Beispielen aus der Unternehmenspraxis Antworten auf aktuelle Fragen und ermöglicht den Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmen. Die diesjährige Veranstaltung zum Thema „Strategische Unternehmensentwicklung durch Akquisition“ legte Ihren Fokus auf die Notwendigkeit von Akquisitionen im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung in Zeiten der Digitalisierung.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Hans-Jürgen Alt, Geschäftsführer des VDMA NRW. Im Anschluss wurden Vorträge zu den folgenden Themen referiert:


Unternehmenswachstum durch gezielte Unternehmensakquisition
Finanzierung von Akquisitionen durch Aufnahme eines Minderheitsgesellschafters
Wie verändert die Digitalisierung die Geschäftsmodelle in der Zukunft?
Joint Venture bei digitalen Geschäftsmodellen im Lichte von Industrie 4.0
Transaktionen bei digitalen Geschäftsmodellen – Besonderheiten aus IP-Sicht


In der nachfolgenden Podiumsdiskussion erörterten die Teilnehmer die Herausforderungen von Unternehmenstransaktionen durch digitale Geschäftsmodelle. Martin Franke, Mitglied der Geschäftsleitung von PKF Fasselt Schlage in Köln, fasste zusammen: „Die zunehmende Digitalisierung wird die Geschäftsmodelle von Unternehmen grundlegend verändern. Die Beurteilung, was dies für die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung eines Unternehmens bedeutet, wird eine große Herausforderung bei zukünftigen Unternehmenstransaktionen sein.“

Das abschließende Get-together nutzten zahlreiche Gäste zum Netzwerken und für den Austausch zu aktuellen Themen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.