Neuer Top-Berater bei Pixelpark

Dirk Haase kommt als Client Service Director

(PresseBox) ( Berlin, )
Der mit allen Marketingwassern gewaschene Top-Berater Dirk Haase, 41, verstärkt das Management von Pixelpark Hamburg. Bei der Cross-Channel-Agentur unter dem Dach von Publicis Germany übernimmt er ab sofort als Client Service Director die Steuerung des globalen Marketings für den Schlüsselkunden Dräger in Lübeck.

Dirk Haase startete seine Karriere 1996 bei Deutschlands Agenturlegende Springer & Jacoby und arbeitete auf seinem weiteren Weg für so attraktive Adressen wie Jung von Matt, Kolle Rebbe sowie Scholz & Friends. 2006 machte er sich mit seinen Ex-Kollegen von Springer & Jacoby, Frank Bachmann und Ulrich Gürtler, und mit Gründung der Agentur gürtlerbachmann, Hamburg, auf in die Selbstständigkeit. 2010 beschloss Haase, obendrein Network-Know-how zu sammeln und wechselte zur JWT Group Germany, hiesige Niederlassung der ältesten Werbeagentur der Welt mit US-amerikanischen Wurzeln. Dort verantwortete er das gesamte Marketing und hatte eine Teilverantwortung für die zwei Office-Standorte in Hamburg und Frankfurt.

Auf seinen bisherigen Stationen legte sich Dirk Haase spezielle Expertisen in den Branchen Automotive sowie Energie & Versorgung zu und sammelte überdies Know-how in der Touristik und im Handel. Dabei betreute er eine ziemlich beeindruckende Reihe prominenter Marken und Unternehmen, darunter so wuchtige Kaliber wie Mercedes-Benz, smart, BMW und Lexus, HEW, RWE, Shell, RePower und LichtBlick, OSRAM, Linde, Siemens und tesa, hlx.com, TUI, Quelle, Görtz und Otto.

Was ihn zu Pixelpark lockt, beschreibt Haase so: "Mich hat die visionäre Ausrichtung überzeugt, gemeinsam mit Pixelpark ein völlig neues, zukunftsfähiges Modell der Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agentur zu etablieren. Es beginnt bereits bei der Business-orientierten Strategieberatung und globalen Marketingplanung und endet bei der ganzheitlichen Anwendung - ob in einer Kommunikations- oder Business-Lösung."

Das hören Pixelpark-CEO Horst Wagner und sein COO Dirk Kedrowitsch gern und heißen ihren alten Kollegen aus der gemeinsamen Springer & Jacoby-Ära willkommen: "Mit Dirk haben wir nicht nur ein Familienmitglied wieder zurückgeholt, wir haben auch einen exzellenten Profi mehr an Bord."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.