pitstop mit neuer Ersatzwagenflotte

(PresseBox) ( Essen, )
pitstop Kunden können ab sofort an allen Standorten der Kette während ihres Werkstattaufenthaltes mit dem neuen Ersatzwagen mobil bleiben. Die Werkstattkette tauschte am vergangenen Wochenende in der Autostadt Wolfsburg die komplette Ersatzwagenflotte für die bundesweit mehr als 300 Filialen.

Man konnte sie am Sonntag im Stadtbild von Wolfsburg und auf den umliegenden Autobahnen einfach nicht übersehen: 315 VW Polo Highline im auffälligen Racing Design machten sich fast gleichzeitig auf den Weg in ihre „Heimatfiliale". Zuvor waren Mitarbeiter jeder einzelnen Filiale nach Wolfsburg gereist, um in der Autostadt den neuen Werkstattersatzwagen aus den Auslieferungstürmen direkt in Empfang zu nehmen.

Stefan Kulas (geschäftsführender Gesellschafter) zum Fahrzeugwechsel: „Beim Tausch der Ersatzwagenflotte sind wir der Marke Volkswagen zum wiederholten Mal treu geblieben. Wir freuen uns, unseren Kunden mit dem nun erfolgten Wechsel vom Up! auf einen Polo Highline wieder ein attraktives Fahrzeug anbieten zu können, welches er für den Zeitraum des Werkstattaufenthaltes zum Preis von nur 19,- € je Kalendertag nutzen kann. Bei der Durchführung einer Inspektion ist unser Kunde im neuen VW Polo sogar kostenlos unterwegs."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.