VEMAGS erfolgreich gestartet

Beispielhaftes eGovernment-Projekt powered by Pitney Bowes MapInfo

Heppenheim, (PresseBox) - Unter der Abkürzung VEMAGS ging im August das neue bundeseinheitliche Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransport online - eine internetbasierte eGovernment-Lösung mit einem Verfahrens-GIS auf der Basis von Pitney Bowes MapInfo-Technologie, das die bisherige, primär faxbasierte Abwicklung der jährlich rund 350.000 Anhörungsfälle ablösen wird. VEMAGS stellt den Verfahrenspartnern - Bund, Länder, Städte und Gemeinden, Polizei, Bundeswehr sowie privaten Antragstellern - erstmals eine integrierte Plattform zur Verfügung und gilt als eines der wichtigsten eGovernment-Projekte in Deutschland.

Großraum- und Schwertransporte liefern bundesweit Bauteile für Windkraftanlagen, Fertighäuser, Transformatoren für Umspannwerke ebenso wie das Karussell für den Jahrmarkt. Ihre wirtschaftliche Bedeutung ist erheblich, ihre Genehmigung und Organisation jedoch hochgradig komplex. Prinzipiell geht es bei den Verfahren darum, das wirtschaftliche Interesse des Transportunternehmens mit dem öffentlichen Interesse nach Verkehrssicherheit, Schutz der Infrastruktur etc. in Einklang zu bringen. Entsprechend ist neben den privaten Antragstellern eine Vielzahl öffentlicher Stellen involviert, in deren Verantwortungsbereich sich die befahrenen Strecken befinden. Bundesweit kann von über 1.000 zuständigen Dienststellen ausgegangen werden.

Die Abläufe zwischen diesen Stellen zu vereinheitlichen und gleichzeitig effizienter aufzusetzen, war Ziel des IT-Projektes VEMAGS, dessen Entwicklung im Oktober 2006 unter Federführung des Hessischen Landesamtes für Straßen- und Verkehrswesen auf den Weg gebracht wurde. Im Resultat steht eine bundeseinheitliche Internetlösung, die sämtliche Schritte des Antrags- und Genehmigungsverfahrens unterstützt - von der Beantragung bis zur Bescheidzustellung.

Für die Realisierung des webbasierten Systems und der raumbezogenen Funktionen, die naturgemäß in diesem Projekt von zentraler Bedeutung sind, setzt das Hessischen Landesamtes für Straßen- und Verkehrswesen die komplette Java-Plattform von MapInfo ein. Der Anwendungsserver MapXtreme stellt verteilten Nutzern Mapping-Applikationen über einen Webbrowser zur Verfügung, der MapMarker Server dient der Geokodierung von Start-, Zwischen- und Zieladressen und Routing J Server übernimmt das schwertransportspezifische Routing. Das Kartenmaterial liefert MapInfo StreetPro.

VEMAGS ist Preisträger im 4. eGovernment-Wettbewerb der Bundes-, Landes- und Kommunalveraltungen und wird dem Fachpublikum auf der Leipziger INTERGEO im Rahmen des Messeauftritts der Pitney Bowes MapInfo (Stand B1.202) sowie einer ausführlichen Projektpräsentation am 26. September 2007 (13:30, Raum K1) vorgestellt.

Pitney Bowes Deutschland GmbH

Pitney Bowes unterstützt als Mailstream-Spezialist Unternehmen und Organisationen jeder Größe dabei, ihre Prozesse rund um den Informations-, Post- und Dokumentenfluss effizient zu gestalten. 35.000 Mitarbeiter bieten mehr als zwei Millionen Unternehmen weltweit Technologie, Service und Innovationen. Das 1920 gegründete Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 6,1 Milliarden US-Dollar.

Seit 1961 ist die Pitney Bowes Deutschland GmbH auf dem deutschen Markt tätig und hat seither auch hier ihre Marktposition ständig ausbauen können. Die Deutschlandzentrale von Pitney Bowes hat ihren Sitz in Heppenheim (Hessen). Niederlassungen in Hamburg, Berlin, Hannover, Leipzig, Dresden, Bielefeld, Neuss, Köln, Stuttgart und München sorgen für ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz. Aus Heppenheim werden auch die Aktivitäten in Österreich und in der Schweiz gesteuert.

Mehr Informationen: www.pitneybowes.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Warum der Cloud-Wettbewerb gut für Unternehmen ist

Die Cloud ge­winnt in Or­ga­ni­sa­tio­nen wei­ter­hin an Fahrt. Cloud Pro­vi­der und An­bie­ter von Bu­si­ness-Soft­wa­re­lö­sun­gen ar­bei­ten häu­fi­ger als in der Ver­gan­gen­heit zu­sam­men, um ge­mein­sa­me Lö­sun­gen auf den Markt zu brin­gen. Die neu­es­te Part­ner­schaft: Goog­le und Sa­les­for­ce bie­ten das Sa­les­for­ce Flagg­schiff-Pro­dukt über die Goog­le Cloud an.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.