PIRONET NDH mit verbesserter Ertragskraft

(PresseBox) ( Köln, )
PIRONET NDH hat im 1. Halbjahr 2010 weitere Fortschritte erzielt. Auch wenn der Umsatzanstieg nur unwesentlich ausfiel, hat sich die Ertragskraft der Gruppe spürbar verbessert. Das Maßnahmenpaket zur Kostenersparnis, das ab der zweiten Hälfte 2009 umgesetzt wurde, greift. PIRONET NDH steht unmittelbar vor dem Erreichen der Gewinnschwelle, während in der Vorjahresperiode noch rote Zahlen geschrieben wurden. Es wurden sowohl das EBIT (-0,2 Mio. EUR nach -0,7 Mio. EUR) als auch das Finanzergebnis (0,2 Mio. EUR nach -0,4 Mio. EUR) verbessert, so dass beim Gewinn vor Steuern eine leicht schwarze Null herauskam.

Parallel zum Turnaround hat die Ertragsseite an Qualität gewonnen. Lagen die aktivierten Eigenleistungen im Vorjahreszeitraum noch bei 2,9 Mio. EUR wurden sie in der Berichtsperiode um 41% auf 1,7 Mio. EUR reduziert. In Verbindung mit den zurückgefahrenen Investitionen (-58% auf 3,0 Mio. EUR) ergab sich hierdurch ein Free Cash Flow. Per Saldo legte die Nettoliquidität deutlich von 12,0 Mio. EUR zum Ultimo 2009 auf 13,7 Mio. EUR zum 30.06.2010 zu.

Als richtige und richtungsweisende Entscheidung hat sich der Beschluss erwiesen PIRONET NDH als Holding aufzustellen. Die fünf selbständigen Einheiten agieren als eigenständige Marken und verfügen entsprechend über die notwendigen unternehmerischen Freiheiten, sich bietende Wachstumschancen am Markt wahr zu nehmen. In dieser Hinsicht hat sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres einiges bewegt. Dies zeigte sich insbesondere bei der Neukundengewinnung und Geschäftsanbahnung. Hier konnten bereits einige namhafte Abschlüsse insbesondere im Bereich ITK Outsourcing und Consulting & Design erzielt werden.

Als Fazit bleibt festzuhalten: Die Richtung bei PIRONET NDH stimmt, doch müssen die Anstrengungen im Software-Verkauf weiter intensiviert werden. Hier ist der Vorstand mit dem Erreichten im 1. Halbjahr nicht zufrieden, allerdings stimmen uns die Gespräche, Verhandlungen und Projekte mit unseren Kunden zuversichtlich, in diesem Bereich im weiteren Jahresverlauf deutlich zuzulegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.