PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379529 (Pickert & Partner GmbH)
  • Pickert & Partner GmbH
  • Händelstr. 10
  • 76327 Pfinztal
  • http://www.pickert.de
  • Ansprechpartner
  • Sven O. Rimmelspacher
  • +49 (721) 6652-351

Prüfpunkte direkt in SolidWorks-3D-CAD stempeln und charakterisieren

(PresseBox) (Karlsruhe, ) In SolidWorks setzt der Konstrukteur Prüfpunkte für die Maß- oder Funktionsprüfung, berechnet Toleranzen und erstellt einen tabellarischen Prüfbericht mit allen notwendigen Informationen. Über eine Schnittstelle übernimmt die CAQ-Software RQM die Zeichnungsansichten mit den Prüfinformationen in die Prüfplanung für Erstmuster, Produktion und Warenausgang.

Leistungsfähige Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement importieren CAD-Zeichungen, stempeln die Prüfpunkte und extrahieren aus den CAD-Daten Merkmale und Toleranzen für die Prüfplanung. Mit der Add-on-Software INRETO für die verbreitete 3D-CAD-Software SolidWorks kann der Konstukteur in Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement optimale Zeichnungsansichten erzeugen, Prüfpunkte stempeln, Merkmale festlegen und Toleranzen berechnen.

So erhält das Qualitätsmanagement aus der Konstruktion direkt alle benötigten Informationen und nicht nur einen CAD-Datensatz.

Über eine Schnittstelle importiert die CAQ-Software RQM den in SolidWorks erstellten Datensatz in die Prüfplanung und damit in die Produktionslenkung.

Das Qualitätsmanagement steuert über den Produktionslenkungsplan die Sicherung der Produkt- und Prozessqualität in Serienfertigung und Montage.

Das geforderte Qualitätsniveau erreicht die Planung aber nur, wenn die Rückmeldungen aus Produktion und Produktbewährung zeitnah wieder in Konstruktion und Prüfplanung einfließen. Die Integration von SolidWorks und RQM über INRETO rationalisiert und sichert die Zusammenarbeit von Konstruktion und Qualitätsmanagement.

Große Werkstücke, zum Beispiel aus dem Flugzeugbau, haben einige tausend Prüfpunkte. Muss ein Prüfplan für eine geänderte Zeichnung erstellt werden, dann ist der Aufwand wesentlich geringer, weil INRETO in der CAD-Software die Prüfpunkte stempelt, organisiert und wieder verwendet. Weil RQM Punkte, Merkmale und Toleranzen aus der Konstruktion automatisiert in die Prüfplanung überträgt, werden Übertragungsfehler verhindert und der Betrieb von umfassenden manuellen Kontrollen der Listen und Eintragungen entlastet.

So wird die Konstruktion effektiv in die kontinuierliche Verbesserung eingebunden und der gesamte Prozess schlanker, schneller und sicherer.

INRETO ist ein Produkt der mbm-solution GmbH (www.mbm-solution.de). RQM ist ein Produkt der Pickert& Partner GmbH (www.pickert.de).

Pickert & Partner GmbH

Die Pickert & Partner GmbH (www.pickert.de) entwickelt und pflegt eine durchgängige, umfassende Standardsoftware für Produktionsmanagement (MES), Qualitätsmanagement (CAQ) und Traceability (Rückverfolgbarkeit). Die RQM-Software (Real-Time, Quality, Manufacturing.) integriert, unterstützt und sichert in Echtzeit fast alle produktionsnahen Abläufe und Prozesse: von den Automatisierungsgeräten, über den Leitstand, bis hin zu den Planungswerkzeugen.

Das international erfolgreiche Unternehmen projektiert, implementiert und betreut Softwarelösungen für Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektro, Metall, Kunststoff, Medizintechnik und Kerntechnische Anlagen und hat bis heute mehr als 1.500 Projekte in 20 Ländern auf vier Kontinenten erfolgreich durchgeführt.