Pickering Interfaces stellt neue High Density PXI Matrix Familie vor

Konzipiert mit qualitativ hochwertigen Pickering Electronics Reed Relais für beste Schalteigenschaften

(PresseBox) ( Haar bei München, )
Pickering Interfaces, führender Hersteller modularer Signalschaltsysteme und Instrumentierung für den Elektronik Test, die Simulation und Verifikation, kündigt die Erweiterung seiner 1-poligen High Density PXI Matrix Familie an.

Die 40-520 PXI Matrix Modulfamilie in hoher Packungsdichte ist mit 22 unterschiedlichen Konfigurationen und mit bis zu 256 Kreuzungspunkten viele Applikationen einsetzbar. Sechs Busbreiten, x16, x12, x8, x6, x4 und x2, ermöglichen durch Verwendung von qualitativ hochwertigen Pickering Electronics Reed Relais konkurrenzlos kostenoptimierte Lösungen. Die verwendeten Reed Relais garantieren lange Lebensdauer bei sehr guten Kleinsignalschalteigenschaften und hervorragender Stabilität des Kontaktwiderstands.

Die 40-520 Familie baut auf der langjährigen Pickering Interfaces Erfahrung bei der PXI Matrix Entwicklung, den robusten 1A/150VDC Schaltsystemen und dem effizienten PCB Design, das einen einfachen Austausch von Reed Relais ermöglicht, auf. Alle Varianten sind wie gewohnt mit Pickerings integriertem Relais Selbsttest BIRST ausgestattet und können darüber hinaus auch mit dem eBIRST Testwerkzeug für Schaltsysteme geprüft werden. Beide Werkzeuge ermöglichen eine schnelle und einfache Methode Relaisfehler zu lokalisieren.

Typische Anwendungen sind der Einsatz in automatischen Testsystemen sowie Data Acquisition Systemen.

Alle von Pickering Interfaces gefertigten Produkte werden mit einer 3-jährigen Garantie und einer Langzeitverfügbarkeit ausgeliefert. Information zu Preis und Verfügbarkeit finden Sie auf pickeringtest.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.