Neue Hochspannungs-Reedrelais für bis zu 10 kV

(PresseBox) ( Clacton-on-Sea, )
Pickering Electronics erweitert die Palette seiner Reed Relais um die neuen Serien 67 und 68, die sich hervorragend für Hochspannungsanwendungen eignen. Diese neuen Relais sind für Spannungen bis zu 10 kV ausgelegt, wobei die Schaltspannung bis zu 7,5 kV betragen kann. Sie sind wahlweise mit Anschlüssen für Leiterplattenmontage oder für Kontaktierung über freie Kabelenden erhältlich. Diese Relais eignen sich unter anderem für Hochspannungs-Transformatortests, Kabeltester sowie für medizintechnische Anwendungen wie z.B. Defibrillatoren.

Das außergewöhnliche Gehäusedesign erschließt interessante Möglichkeiten der Relaisanordnung, speziell für Anwendungen mit Anforderungen an hohe Packungsdichte, wie z. B. Multiplexer und Matrizen in Messgeräten und Testsystemen. Standardmäßig stehen Ausführungen mit Spulenspannungen von 5, 12 und 24 Volt zur Verfügung. Auf Anfrage sind jedoch auch andere Spulenspannungen realisierbar. Die Serie 68, mit freien Kabelenden, ist auf Kundenwunsch auch mit anderen Bauteilanschlusslängen lieferbar.

Die Kenngrößen der Relais ähneln den seit langem etablierten Serien 60/65 von Pickering. Die neuen Modelle basieren auf einem Gehäuse in Single-Inline-Format (SIL) mit Lead-Frame. Die Verwendung von Spulen ohne Wickelkörper macht den herkömmlichen Spulenträger überflüssig, sodass im Vergleich zu anderen Relais mit ähnlichen Werten, wesentlich kleinere Gehäuseabmessungen realisiert werden können. Alle neueren Reed Relais von Pickering sind vollständig magnetisch geschirmt und erlauben somit eine besonders dichte Anordnung.    

Pickering Electronics fertigt und vertreibt qualitativ hochwertige Reed-Relais, auch mit geringer Thermospannung, für die Mess- und Prüftechnik, sowie für Hochfrequenz- und weitere Spezialanwendungen. Die Relais sind in SMD-, Single-Inline- (SIL) und Dual-Inline-Gehäuse (DIL) und weiteren gängigen Gehäuseformen erhältlich.

Weitere Informationen über Pickering Electronics und die neuen Hochspannungs-Serien 67 und 68 erhalten Sie auf unserer Internetseite www.pickeringrelay.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.