PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 85031 (Philips GmbH Market DACH)
  • Philips GmbH Market DACH
  • Röntgenstr. 22
  • 22335 Hamburg
  • http://www.philips.de
  • Ansprechpartner
  • Georg Wilde
  • +49 (0)40 - 2899 4218

Eine Million Ambilight Flat TVs von Philips

Produktionsjubiläum unterstreicht weltweiten Erfolg des Ambilight Erlebnisses

(PresseBox) (Hamburg, ) Philips Consumer Electronics, weltweiter Marktführer bei LCD Flat TVs, vermeldet die Produktion des millionsten Ambilight Flat TV. Produziert wurde das Jubiläumsmodell in der wichtigen Produktionsstätte in Brügge (Belgien). Es handelt sich um einen Ambilight Flat TV mit einem 42-Zoll LCD HD ready-Display und dem einzigartigen Philips Ambilight Full Surround Umgebungslicht. Der Erfolg der Philips Flat TVs zeigt, dass sich die Konsumenten ein außergewöhnliches Fernseherlebnis wünschen, wie es Ambilight bietet. Dies belegen auch von Philips durchgeführte Konsumentenbefragungen: 85% der Kunden bewerten Ambilight entweder als „exzellent“ oder „sehr gut“.

„Wir sind sehr stolz, diesen für Philips Consumer Electronics so wichtigen Meilenstein erreicht zu haben“, sagt Rudy Provoost, Chief Executive Officer, Philips Consumer Electronics. „Ambilight hat sich in der Tat zum Renner bei den Konsumenten entwickelt. Denn es verbessert nicht nur das Fernseherlebnis als Ganzes, sondern macht Fernsehen auch augenschonender. Wir freuen uns schon heute auf unsere nächste Million Ambilight Flat TVs und fühlen uns auch weiterhin unserem Markenversprechen ‚sense and simplicity’ verpflichtet – Produkte und Lösungen zu liefern, die einfache Bedienung mit intelligenter Technologie verbinden und auf die Bedürfnisse der Konsumenten zugeschnitten sind.“

Die Fernseher mit Ambilight produzieren ein Umgebungslicht, das sich in Farbe und Intensität automatisch an die wechselnden Bildschirminhalte anpasst. Auf diese Weise lässt Ambilight den Fernsehzuschauer vollkommen in die Handlung eintauchen und erzeugt eine faszinierende Atmosphäre. Gleichzeitig verbessert das 2004 erstmals von Philips vorgestellte Ambilight die wahrgenommene Bildqualität, insbesondere Detailreichtum, Kontrast und Farben.

Zusätzlich verhindert ein Fernseher mit der Umgebungslicht-Technologie das schnelle Ermüden der Augen beim Fernsehen. Studien zeigen: Ein sanftes, hinter dem Fernseher platziertes Licht bewirkt, dass sich der Irismuskel weniger stark bewegt. Das Ergebnis ist ein entspannteres Fernseherlebnis – ohne dass eine weitere Lichtquelle beim Fernsehen notwendig wäre.

In den letzten zehn Jahren hat Philips eine führende Position auf dem Flat TV-Markt eingenommen und dabei von seiner 60-jährigen Erfahrung bei Fernsehern profitiert. Neben dem millionsten Ambilight Flat TV hatte Philips in diesem Jahr noch mehr Grund zu feiern – den 10. Geburtstag des Flat TVs. Auf der CeBIT Home hatte Philips 1996 der Öffentlichkeit den weltweit ersten Flachbildschirm überhaupt vorgestellt: Der 42-Zoll (107 cm) Plasma Flat TV war nur 4 Zoll (10 cm) tief und hatte einen weiten Blickwinkel von 160 Grad. Dieser „weltweit erste Fernseher, den man wie ein Gemälde an die Wand hängen kann“, sorgte damals überall auf der Welt für Aufsehen.

Heute ist die Mehrheit aller von Philips verkauften Fernseher ein LCD- oder Plasma Flat TV. Das Philips Produktprogramm für 2006 umfasst mehr als 30 Modelle in Bildschirmgrößen von 15-Zoll (38 cm) bis 63 Zoll (160 cm). Mehr als 90% der Geräte sind HD-ready und können hochauflösendes Fernsehen darstellen.

Philips GmbH Market DACH

Philips ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Der Umsatz belief sich 2005 auf 30,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Beleuchtung, diagnostischen Bildgebungssystemen, Elektrorasierern, Fernsehgeräten, Geräten zur Patientenüberwachung und Systemlösungen auf Siliziumbasis. 161.498 Mitarbeiter in über 60 Ländern sind in den drei Bereichen Healthcare, Lifestyle und Technology tätig. Die Aktie der niederländischen Royal Philips Electronics wird an den Börsen in New York (Symbol: PHG) und Amsterdam notiert. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt 10.710 Mitarbeiter und erzielte 2005 einen Umsatz von 4,428 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.