PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 64819 (Philips Deutschland GmbH)
  • Philips Deutschland GmbH
  • Lübeckertordamm 5
  • 20099 Hamburg
  • http://www.philips.de
  • Ansprechpartner
  • Georg Wilde
  • +49 (40) 2899-4218

Philips stellt Blu-ray Disc-Laufwerk und -Medien für HD-Inhalte vor

(PresseBox) (Hamburg, ) Philips präsentiert auf der Computex in Taiwan sein erstes Blu-ray Produkt: Der TripleWriter (SPD7000) ist ein All-in-One PC-Brenner der ab Spätsommer 2006 verfügbar sein wird. Damit unterstreicht Philips – eines der Gründungsmitglieder der Blu-ray Disc Association –seine führende Position bei optischen Speicherlösungen.

Der TripleWriter ist ein weiteres Beispiel für Philips’ Fähigkeit, PC-Produkte und -Technologien in den Welt der Consumer Electronics zu integrieren. Das Laufwerk verfügt über Aufnahme- und Wiedergabefunktionen für alle populären optischen Speichermedien inklusive CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Dies erlaubt Nutzern für praktisch jeden Anwendungszweck das optimale Speichermedium auszuwählen.

Der Philips TripleWriter bietet 2-faches Lesen und Schreiben (72 MB/Sekunde kontinuierliche Datenrate) für alle BD-ROM-, BD-R- und BD-RE-Medien*. Das Laufwerk liest und beschreibt darüber hinaus eine Vielzahl von bekannten Formaten, darunter CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD+R DL, DVD-R, DVD-R DL, DVD+RW und DVD-RW.

Blu-ray Disc-Medien
Ergänzend zur Einführung seines ersten Blu-ray Disc Hardware-Produkts bringt Philips robuste und problemlos einsetzbare Blu-ray Disc-Rohlinge auf den Markt: Die BD-R- und BD-RE-Discs sind jeweils mit 25 GB (single layer) und 50 GB (dual layer) erhältlich. Diese Discs verfügen über eine neuartige Schutzschicht, die auf einer weiterentwickelten Hard Coating-Technologie basiert. Durch die Schicht sind die Medien unempfindlicher als etwa CDs oder DVDs, sie schützt vor Fingerabdrücken sowie Kratzern und erleichtert zudem die Reinigung der Disc.

Mit den neuen Philips Blu-ray Produkten können Konsumenten jetzt auf einfache Weise Blu-ray Discs erstellen und wiedergeben. Blu-ray Discs sind ideal geeignet für die Wiedergabe von High Definition (HD)-Inhalten oder um große Datenmengen – beispielsweise Bilder, Musik und Videos – zu archivieren. Für die einfache Bedienung des Blu-ray Brenners sorgt dabei die mitgelieferte Nero 7 Essential Digital Media Software.

Blu-ray ist die Plattform der nächsten Generation für die HD-Wiedergabe von Video-Inhalten und wird auch von den meisten großen Filmstudios und anderen Content-Anbietern unterstützt. Darüber hinaus ist Blu-ray auch das kommende HD-Format für PC-Plattformen.

Die Blu-ray Disc-Technologie ermöglicht es den Konsumenten, HD-Content in einer Qualität zu speichern und wiederzugeben, die allen anderen vergleichbaren HD-Videoquellen überlegen ist. Das Blu-ray Format wird von mehr als 160 der weltweit größten Computerspiele-Hersteller, Filmstudios, Consumer Electronics- und PC-Anbieter unterstützt und ist auf dem besten Weg, sich zum neuen Branchenstandard zu entwickeln.

„Der Philips TripleWriter markiert unseren Einstieg in den Blu-ray Markt“, sagt Frank Simonis, Strategic Marketing Director, Philips Optical Storage. „Als Mitgründer der Blu-ray Disc Association und Mitentwickler des Formats ist es für uns von großer Bedeutung, den Anwendern eine umfassende optische Speicherlösung zu bieten.“ Und weiter: „Aus diesem Grund führen wir nicht nur den TripleWriter neu ein, sondern ergänzend dazu auch eine Reihe von Blu-ray Medien. Die Konsumenten erhalten so Hardware und Medien aus einer Hand, sodass hohe Qualität und optimale Kompatibilität gewährleistet sind.“

Optische Speicherlösung der nächsten Generation
Blu-ray ist die derzeit anspruchsvollste und innovativste optische Speicherlösung, sie erfüllt kommende Anforderungen im Hinblick auf Speicherkapazität, Geschwindigkeit, Kopierschutz, Interaktivität, Komfort und Kosten. Die Technologie basiert auf einem blauen Laserstrahl im Unterschied zum roten Laser bei CDs und DVDs. Dies ermöglicht es mit einem deutlich feineren Laserstrahl, kleinere Strukturen auf der Disc zu schreiben und dadurch einen enormen Zuwachs an Speicherkapazität zu erreichen.

Blu-ray ist das einzige Speicherformat mit einer Kapazität von aktuell bis zu 50 GB auf einer einzigen Disc. Mit dieser herausragenden Speicherkapazität erlaubt Blu-ray die Wiedergabe von Spielfilmen in voller Länge, die mit High Definition MPEG2-Encoding komprimiert wurden – dem nativen Komprimierungsformat für viele HDTV-Übetragungen. Bei fortgeschrittenen Codierungsformaten wie zum Beispiel AVC können sogar bis zu neun Stunden Film in HD-Qualität oder 23 Stunden Film in Standard-Qualität gespeichert werden. Musikliebhaber wird freuen, dass sie den Inhalt von bis zu 72 CDs auf einer Blu-ray Disc speichern können.

Zudem ist auf Blu-ray Discs genug Platz vorhanden für Bonus-Material von Filmen und interaktive Inhalte, die ein bisher nicht gekanntes Entertainment-Erlebnis versprechen. Auch PC-Anwender profitieren von Blu-ray, denn es ist das einzige beschreibbare/wiederbeschreibbare Format, das eine solch hohe Speicherkapazität für das Archivieren von Fotos, Videos oder anderen Daten bietet. Außerdem gewährleistet Blu-ray einen nahtlosen Übergang zwischen PC- und CE-Umgebungen. Blu-ray basiert nicht nur auf der allerneuesten Technologie, sondern bietet auch volle Rückwärts-Kompatibilität.

*BD-ROM: Blu-ray Disc ohne Recording-Möglichkeit
BD-R: Blu-ray Disc für einmalige Aufnahme
BD-RE: Blu-ray Disc für mehrfache Aufnahme

Philips Deutschland GmbH

Philips ist einer der größten Elektronikkonzerne der Welt. Der Umsatz belief sich 2005 auf 30,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist weltweit marktführend bei Beleuchtung, diagnostischen Bildgebungssystemen, Elektrorasierern, Fernsehgeräten, Geräten zur Patientenüberwachung und Systemlösungen auf Siliziumbasis. 161.498 Mitarbeiter in über 60 Ländern sind in den drei Bereichen Healthcare, Lifestyle und Technology tätig. Die Aktie der niederländischen Royal Philips Electronics wird an den Börsen in New York (Symbol: PHG) und Amsterdam notiert. Die deutsche Philips GmbH mit Sitz in Hamburg beschäftigt 10.710 Mitarbeiter und erzielte 2005 einen Umsatz von 4,428 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.