PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 195388 (Philipps-Universität Marburg)
  • Philipps-Universität Marburg
  • Biegenstraße 10
  • 35032 Marburg
  • http://www.uni-marburg.de
  • Ansprechpartner
  • Viola Düwert
  • +49 (6421) 2826-007

Noch freie Plätze in EFI Summer School 2008

Marburger Wirtschaftswissenschaftler starten Summer School zusammen mit der University of Kent

(PresseBox) (Marburg, ) Am 1. September startet die binationale Summer School zu Technologie und Innovationsmanagement, Finance und Volkswirtschaftslehre. Eingeladen sind Doktoranden, die auf diesen Feldern arbeiten. Kurs und Unterkunft in Marburg ist für die Teilnehmer frei. Die Philipps-Universität Marburg führt den dreiwöchigen Kurs zusammen mit der englischen University of Kent (Canterbury) hauptsächlich auf Englisch durch. Die Teilnehmer müssen mindestens zwei Wochen präsent sein. Besonders der Ausbau der Summer School zu einem bilateralen PhD-Programm birgt für die teilnehmenden Doktoranden die Chance, neben ihrem Doktortitel gleichzeitig auch das angelsächsische Pendant, den PhD, zu erwerben. Interessenten melden sich bitte mit einem Exposé ihres Promotionsthemas bis möglichst bis zum 22. August 2008 bei Ute Laermann .Weitere Infos unter http://www.uni-marburg.de/fb02/studium/studiengaenge/phd-program.

Die Summer School ist für eine Teilnehmerzahl von 15 - 20 Doktoranden konzipiert, wovon die Hälfte von ausländischen Universitäten stammt. Die Summer School ist auf drei Themenfelder ausgerichtet: "Technologie und Innovationsmanagement", "Finance" und "Volkswirtschaftslehre", die durchaus auch in bereichsübergreifende Forschungsprojekte münden können.

Die Summer School beruht auf drei Modulen: Im fachlich/inhaltlichen Modul werden sowohl Grundkurse auf Master-Niveau für Doktoranden fremder Fachdisziplinen als auch weiterführende Kurse auf PhD-Niveau für die Doktoranden innerhalb einer Fachdisziplin angeboten. Dagegen beinhaltet das Kolloquiums-Modul Vorträge durch fortgeschrittene Doktoranden. Auf diese Weise erhalten sie die Möglichkeit, Präsentationen vor einem fachkundigen Auditorium zu halten und Diskussionspraxis auf akademischem Niveau zu erwerben. Das Soft Skills-Modul beinhaltet Kurse wie Rhetorik und Präsentationstechnik oder Zeitmanagement. Die Kurse der ersten beiden Säulen werden in englischer Sprache gehalten, die 3. Säule kann auch Kurse in deutscher Sprache enthalten. Alle Kurse werden mit ECTS-Punkten versehen und sind im Rahmen des Promotionsstudiums der beteiligten Universitäten anrechenbar.

Die Summer School wird zum ersten Mal im Sommer 2008 an der Philipps-Universität Marburg durchgeführt und soll im jährlichen Turnus wiederholt werden, wobei sich Marburg und Canterbury als Gastgeber abwechseln werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.