PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 586504 (Pfeiffer Vacuum Technology AG)
  • Pfeiffer Vacuum Technology AG
  • Berliner Str. 43
  • 35614 Asslar
  • http://www.pfeiffer-vacuum.net
  • Ansprechpartner
  • Sabine Neubrand-Trylat
  • +49 (6441) 802-169

Pfeiffer Vacuum stellt neuen Lecksucher ASM 340 vor

Zuverlässige Lecksuche zur Qualitätssicherung / Kurze Zykluszeiten und hoher Teiledurchsatz / Hohe Leistung bei einfacher Bedienung

(PresseBox) (Asslar, ) Der neue ASM 340 ist ein leistungsstarker und strapazierfähiger Lecksucher für die zuverlässige Qualitätssicherung. Das breite Anwendungsspektrum erstreckt sich von industriellen und analytischen Applikationen über Forschung & Entwicklung bis hin zum Beschichtungsmarkt. Der kompakte Lecksucher ist sowohl in Serienproduktionen als auch für Wartungsaufgaben einsetzbar. Er ist in herkömmlicher oder in ölfreier Version erhältlich.

Sowohl die qualitative Lokalisierung von Lecks als auch die quantitative integrale oder lokale Prüfung sind mit dem neuen Lecksuchgerät ASM 340 möglich. Er besticht durch sein leistungsfähiges Vakuumsystem, das eine sehr schnelle Betriebsbereitschaft garantiert. Des Weiteren zeichnet er sich durch eine schnelle Ansprechzeit aufgrund des hohen Helium-Saugvermögens aus. Diese Merkmale führen zu kurzen Zykluszeiten und zu einem hohen Teiledurchsatz. Der ASM 340 ist als einziger Lecksucher seiner Klasse auf dem Markt in der Lage, Lecks bereits ab 100 hPa zu lokalisieren.

Eine große Auswahl an Schnittstellen ermöglicht die einfache Integration in Produktionslinien. Das abnehmbare Bedienelement und die optionale Schnüffelsonde mit LEDs erleichtern die Arbeit. Eine Aufzeichnung und eine Auswertung von Messdaten sind über eine SD-Karte möglich. Die kabellose Fernbedienung lässt eine Bedienung bis zu einer Distanz von 100 Metern zu. Dank der robusten Konstruktion und des minimalen Wartungsaufwands reduzieren sich die Servicekosten.

Der ASM 340 kann mit umfangreichem Zubehör auf spezifische Anwendungen abgestimmt werden. Ein spezieller Transportwagen ermöglicht auch einen mobilen Einsatz des Geräts. Bereits vorhandenes Zubehör für die Lecksucher der Serien ASM und HLT ist ebenfalls mit dem neuen Gerät kompatibel.

Begleitend zur Markteinführung des ASM 340 stellt Pfeiffer Vacuum das Handbuch "Leak Detection Compendium" vor. Dieses Kompendium bietet gebündeltes Fachwissen zu Lecksuche und Dichtheitsprüfung.

Pfeiffer Vacuum Technology AG

Pfeiffer Vacuum (Börsenkürzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen. Neben einem kompletten Programm an hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen umfasst das Produktportfolio Vorvakuumpumpen, Mess- und Analysegeräte, Bauteile sowie Vakuumkammern und -systeme. Seit Erfindung der Turbopumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen für innovative Lösungen und Hightech-Produkte in den Märkten Analytik, Industrie, Forschung & Entwicklung, Beschichtung sowie Halbleiter. Gegründet 1890, ist Pfeiffer Vacuum heute weltweit aktiv. Das Unternehmen beschäftigt etwa 2.300 Mitarbeiter und hat über 20 Tochtergesellschaften.

Mehr Informationen unter www.pfeiffer-vacuum.de