PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 720259 (PEWO Energietechnik GmbH)
  • PEWO Energietechnik GmbH
  • Geierswalder Straße 13
  • 02979 Elsterheide
  • https://www.pewo.de
  • Ansprechpartner
  • Mathias Priebe
  • +49 (3571) 428784

PEWO startet mit Tochterunternehmen in der Schweiz

(PresseBox) (Elsterheide/Murten, ) Seit dem Jahresbeginn 2015 arbeitet für die PEWO Energietechnik GmbH GmbH ein Tochterunternehmen in der Schweiz. Damit setzt der Spezialist für hoch effiziente Energietechnik einen weiteren Wachstumsimpuls für das Stammwerk, denn während Vertrieb und Service nah beim Kunden angesiedelt sind, erfolgt die Fertigung der Anlagen weiterhin vollständig in Neuwiese-Bergen. Vertrieb und Service in der Schweiz werden von Murten im französischsprachigen Kanton Freiburg aus gelenkt. "Neben zusätzlichen Aufträgen geht es bei dieser Entscheidung vor allem um Schnelligkeit und Service-Qualität. Wir sind bereits seit längerem in der Schweiz erfolgreich, wo nicht nur Städte sondern auch der ländliche Bereich vielfach auf Nah- und Fernwärmenetze für umweltfreundliche Heizungen setzt", sagte der PEWO-Gründer und Geschäftsführer Egbert Petrick.

Innovative Energiekonzepte

PEWO bringt europaweite Erfahrungen aus anspruchsvollen Projekten zur Wärme- und Kälteverteilung mit. Zu den aktuellen Aufträgen in der Schweiz gehört eine wärmetechnische Innovation, das mit PEWO erstmals am Genfer See realisiert wird. In der Gemeinde La Tour de Peliz wird Seewasser zur Wärmererzeugung eingesetzt. Das geschieht mit Hilfe von hoch effizienten Wärmepumpen, die aus einem Kilowatt Strom etwa das Fünffache an Wärmeleistung aus "kalten" Energieträgern wie dem Wasser des Genfer Sees heraus holen. Es hat im Winter eine Temperatur von etwa 10 °C. Das Prinzip funktioniert in etwa wie ein umgekehrter Kühlschrank. PEWO-Anlagen helfen bereits bei der Energienutzung aus Abwasser, Erdwärme oder Industrieprozessen und werden so zu einem wesentlichen Baustein des Klimaschutzes. Die Schweiz ist vielfach Vorreiter und PEWO ist ein anerkannter Technologiepartner in diesem Bereich.

Die inhabergeführte PEWO Energietechnik GmbH ist vollständig unabhängig von ausländischen Finanzinvestoren und erwirtschaftete in den zurückliegenden Jahren stabile Gewinne, die im Unternehmen verbleiben und in neue Maschinen und Anlagen investiert werden. Mit Vertriebs- und Produktionsstätten in Schweden, Österreich, Serbien, Rumänien und nun auch in der Schweiz gehört der Hersteller von Kälte- und Wärmeverteilsystemen zu den europaweit führenden Unternehmen der Branche. Auch 2014 hat PEWO ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr gehabt, mit einem erneuten Umsatzplus und weiteren Gewinnen. Die Bilanz wird in den kommenden Wochen erstellt und veröffentlicht.

Geschäftsführer der PEWO Energietechnik Schweiz GmbH ist Heinz Piller, ein ausgewiesener Fachmann für die Nahwärmeversorgung in der Schweiz mit 25 Jahren Erfahrung in der Energiebranche.

PEWO Energietechnik GmbH

PEWO Wärmeverteilanlagen sind Systemlösungen für Städte, Hotels, Kliniken, Schwimmbäder, Wohnhäuser und die Industrie in ganz Europa. Das inhabergeführte Industrieunternehmen aus Sachsen entwickelt und fertigt objektbezogene Anlagen vom Trinkwasser-Erwärmer bis zur Sonderanlage mit mehreren Megawatt Leistung zur Versorgung ganzer Stadtteile. Mehr als 19.000 individuelle Kundenanlagen pro Jahr liefern den Beweis: Energieeffizienz entsteht durch intelligente Planung und präzise Regelung. Diesem Prinzip haben sich Firmengründer Egbert Petrick und 290 Mitarbeiter verschrieben. PEWO bindet Fernwärme, Solarthermie, Erdwärme, Erdgas, Prozesswärme sogar Wärmerückgewinnung aus Abwasser in seine Systeme ein.