Siemens PLM Connection 2012: Perspectix präsentiert auf der PLM Europe

(PresseBox) ( Kempten, )
Wenn vom 22. bis 24. Oktober 2012 im Designzentrum Linz in Österreich die größte Anwenderkonferenz von Siemens PLM Software in Europa stattfindet, wird die Perspectix AG, Zürich, nicht fehlen. Die Produktsuite P'X5 mit Funktionalitäten vom mobilen Vertrieb über die Produktkonfiguration bis zum Webshop unterhält beste Verbindungen zur führenden PLM-Lösung Teamcenter. Dies dokumentiert auf der Konferenz unter anderem ein Vortrag von Rheinmetall MAN Military Vehicles zum Thema "Teamcenter-integriertes Sales Engineering und Produktkonfiguration von Militärfahrzeugen".

Als Partner von Siemens PLM Software beteiligt sich die Perspectix AG an der PLM Europe - Siemens PLM Connection, der größten Anwenderkonferenz des Unternehmens in Europa. Neben einem Präsentationsstand und Produktvorführungen gehört dazu der Anwendervortrag von Stefan Machaczek, bei der Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH in Wien verantwortlich für die Produktkonfiguration von Militärfahrzeugen für die Logistik. Am 24. Oktober ab 11.30 Uhr spricht er zum Thema: Teamcenter integriertes Sales Engineering und Produktkonfiguration für Militärfahrzeuge.

Im Rahmend der Implementierung einer auf Teamcenter basierenden PLM-Plattform konnte das Unternehmen seine Entwicklungsprozesse verbessern. Die technische, vertriebsorientierte Konfiguration von Fahrzeugen ist ein zentraler Bestandteil des gesamten Prozesses. Dabei müssen auch neu aufkommende Produktspezifikationen mit der Wissensbasis und dem Regelsystem des Konfigurators bearbeitet werden. Die bewährte Integration von Teamcenter und P'X5 garantiert eine reibungslose Kommunikation und den konsistenten Austausch von Baugruppenstrukturen zwischen Vertrieb und Entwicklung. Die herausragenden, regelbasierten Funktionen zur visuellen Produktkonfiguration sollen die Vertriebsprozesse von Rheinmetall MAN Military Vehicles in der Zukunft unterstützen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.