PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 687852 (Perspecsys Inc.)
  • Perspecsys Inc.
  • Schloßstraße 50
  • 12165 Berlin
  • http://www.perspecsys.com
  • Ansprechpartner
  • Sven Kersten-Reichherzer
  • +49 (89) 211871-36

Human Care Systems wählt Perspecsys für den Schutz sensibler Patientendaten in der Cloud

Perspecsys AppProtex Cloud Data Protection Gateway sorgt für die Tokenisierung vertraulicher und sensibler Patientendaten gemäß den Datenspeicherungs- und Datenschutzgesetzen der EU

(PresseBox) (McLean, Virginia, USA, ) Perspecsys, führender Anbieter von Cloud Data Control Protection Gateway-Lösungen für Unternehmen, gibt heute bekannt, dass sich Human Care Systems (HCS) für den Schutz von Patientendaten auf der weltweit führenden Public Cloud SaaS-Plattform für das Perspecsys AppProtex Cloud Data Protection Gateway entschieden hat. Um die Leistung und Flexibilität seiner SaaS Service Cloud zu nutzen, ohne die Einhaltung der strengen gesetzlichen und behördlichen Datenspeicherungs- und Datenschutzvorschriften der EU zu gefährden, führte Human Care Systems eine gezielte Bewertung des Marktes für Cloud Data Protection-Gateways durch. Die Analyse ergab, dass die Perspecsys AppProtex-Lösung die einzige Möglichkeit darstellt, ein Höchstmaß an Datenschutz zu erreichen, ohne die Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität der ausgewählten Cloud-Anwendung zu beeinträchtigen. Human Care Systems kam zu dem Ergebnis, dass Perspecsys als einziger Anbieter die modernste und sicherste Form der Tokenisierung unterstützt, die besonders gut mit den weltweit zunehmend komplexen Datenspeicherungsvorschriften harmoniert.

Einhaltung der strengen Datenspeicherungs- und Datenschutzvorschriften der EU

Human Care Systems konzipiert und liefert hocheffiziente Services zur Unterstützung von Patienten, Ärzten und Apothekern für 15 der 20 weltweit führenden Pharmaunternehmen.

Dazu Andrew Taff, Director of Operations and Technology bei Human Care Systems: "Nachdem wir unsere bevorzugte Service Cloud SaaS-Plattform ausgewählt hatten, prüften wir verschiedene Cloud Data Protection Gateway-Optionen und entschieden uns für das Perspecsys AppProtex Gateway als Lösung für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Patientendaten und Krankenakten in der Cloud unter Einhaltung der strengen Datenspeicherungs- und Datenschutzvorschriften der EU. Nach unserer Auswertung war klar, dass die Perspecsys-Lösung am besten in der Lage ist, hochsensible Patientendaten durch Tokenisierung zu schützen, ohne die Funktionalität unserer geschäftskritischen SaaS-Anwendungen zu beeinträchtigen."

Mit dem Perspecsys AppProtex Gateway kann HCS die vertraulichen und sensiblen Patientendaten in den jeweiligen regionalen Rechenzentren belassen und lediglich Token-Surrogatwerte an die Service Cloud SaaS-Plattform in den Vereinigten Staaten übertragen. AppProtex ermöglicht es, kritische Cloud-Anwendungsfunktionen wie erweiterte Suche, Sortierung und Berichterstattung beizubehalten.

Tokenisierung bietet entscheidende Vorteile gegenüber Verschlüsselung

Human Care Systems gefiel vor allem der Ansatz der Tokenisierung. Im Gegensatz dazu stellt die Verschlüsselung für einige Kritiker ein Sicherheitsproblem dar, weil verschlüsselt in der Cloud gespeicherte und verarbeitete Daten mittels eines Schlüssels oder mathematischer Ableitung entschlüsselt und offengelegt werden können. Die von Perspecsys verwendete Tokenisierung unterscheidet sich deutlich von der Verschlüsselung, da kein Chiffrieralgorithmus für eine mathematische Rückumwandlung tokenisierter Daten in den Klartext existiert. Die Implementierung der Perspecsys-Tokenisierungslösung bedeutet, dass Klartextdaten innerhalb des gesicherten Netzwerks ihres Eigentümers verbleiben und in keinem Format den Einflussbereich des Eigentümers verlassen - und damit maximale Sicherheit und Einhaltung der Datenspeicherungs- und Datenschutzbestimmungen.

"Wir freuen uns, dass Organisationen, die mit strengen Compliance-Vorschriften und Datenspeicherungsbestimmungen konfrontiert sind, uns um Hilfe bitten. Unsere Aufgabe ist es, die Cloud für alle Organisationen möglich zu machen, ob sie nun auf dem Inlandsmarkt tätig sind und ihre Daten sicher in die Cloud verlagern möchten oder in verschiedenen Ländern Geschäfte machen und komplexe Vorschriften einhalten müssen", erklärt David Canellos, President und CEO von Perspecsys.

In Deutschland bietet Perspecsys seine einzigartige Cloud-Sicherheitslösung gemeinsam mit seinem Partner ClientHouse/Accenture an, einem führenden Cloud Computing- und CRM-Beratungsunternehmen, mit dessen Hilfe Unternehmen die Vorteile der Cloud in vollem Umfang nutzen und zugleich sicher sein können, dass ihre sensiblen und reglementierten Daten im eigenen Netzwerk und vollständig unter ihrer Kontrolle bleiben.

Weitere Informationen zum AppProtex Cloud Data Protection Gateway: http://perspecsys.com/perspecsys-cloud-protection-gateway/appprotex-cloud-control-gateway/.

Eine Infografik über die Vorzüge der Tokenisierung finden Sie unter: http://Perspecsys.com/what-is-tokenization/.

Weitere Informationen zu den Support-Services von Human Care Systems finden Sie unter www.humancaresystems.com.

Perspecsys Inc.

Perspecsys Inc. ist ein führender Anbieter von Cloud-Datenschutzlösungen, welche die ganzheitliche Nutzung geschäftskritischer Cloud-Anwendungen in Unternehmen ermöglichen. Perspecsys befähigt Unternehmen zu verstehen, wie ihre Mitarbeiter Cloud-Anwendungen nutzen, und ermöglicht ihnen, sensible Informationen vor dem Verlassen des Netzwerks angemessen zu schützen. Durch Ausschalten der technischen, rechtlichen und finanziellen Risiken der Auslagerung sensibler Daten in die Cloud macht Perspecsys die Public Cloud privat. Als privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, wird Perspecsys Inc. von namhaften Investoren wie Intel Capital, Paladin Capital und Ascent Venture Partners unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter www.perspecsys.com.

Folgen Sie uns auch auf Twitter unter @Perspecsys.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.