my-Spexx bald im Fernsehen? - Der günstige Online-Optiker ist unter den 10 Finalisten beim TV-Newcomer Contest von DCMN

(PresseBox) ( Köln, )
my-Spexx hat die Chance auf eine eigene TV-Werbekampagne. Anfang 2014 schrieb die Kommunikationsagentur DCMN in Zusammenarbeit mit deutsche-startups.de einen Wettbewerb aus, bei dem sich junge Start-Ups mit ihrer Geschäftsidee auf einen ganz besonderen Hauptgewinn bewerben konnten: eine TV-Werbekampagne im Wert von 70.000 Euro.

my-Spexx nahm an dem Bewerbungsverfahren teil und hatte Erfolg: Mit seinen günstigen Preisen und seinem erfolgreichen Geschäftsmodell konnte sich der Online-Optiker gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde von der Jury direkt unter die 10 Finalisten gewählt. Damit hat der Online-Shop nicht nur die Chance auf den Hauptgewinn, sondern wird zudem auch auf www.deutsche-startups.de unter dem Titel "Germany's Next Top-Startup" mit einem eigenen Portrait vorgestellt. Neben einigen interessanten Zahlen zum Unternehmen werden in dem Bericht hier auch potentielle Investoren und Bewerber dazu aufgerufen, sich im Zuge des weiteren Wachstums bei dem deutschen Servicepartner Peragon eBusiness zu melden.

Welches Start-Up nun das Rennen macht, entscheiden DCMN, deutsche-startups.de und ein Facebook-Voting jeweils zu einem Drittel. Heute Abend auf der ECHTZEIT in Berlin erfolgen die offizielle Bekanntgabe des Gewinners, sowie die Übergabe der Preisurkunde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.