PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 593429 (people interactive GmbH)
  • people interactive GmbH
  • Spichernstraße 6
  • 50672 Köln
  • http://people-interactive.de
  • Ansprechpartner
  • Björn Schröder
  • +49 (221) 569773-0

Mobile Payment am Point of Sale: people interactive startet Pionierprojekt bei Emmas Enkel

Kunden können am interaktiven Ladentisch Lebensmittel einkaufen und auf dem Heimweg mit dem Smartphone bezahlen / Damit verschmelzen stationärer Handel und Online-Shopping mit mobiler Bezahlmöglichkeit

(PresseBox) (Köln, ) Gemeinsam mit dem E-Commerce Lösungsanbieter OXID eSales hat die Agentur für Digitalkommunikation people interactive bereits im Sommer 2012 eine interaktive E-Commerce-Plattform im Düsseldorfer Lebensmittelmarkt Emmas Enkel in Betrieb genommen. Dieses fortschrittliche Handelskonzept bietet das komplette 3.500 Artikel umfassende Online-Sortiment auch im Ladenlokal an. Ab sofort können Kunden vor Ort ihre Lebensmitteleinkäufe über den PoS (Point of Sale)-optimierten Webshop "OXID eShop POS" nicht nur zusammenstellen, sondern auch direkt mit dem Smartphone bezahlen. Was zunächst kompliziert klingt, ist tatsächlich kinderleicht: Auf dem großflächigen interaktiven Touch-Display im Ladenlokal wählen Kunden ihre Artikel und sammeln sie im virtuellen Einkaufswagen. Mit der PayPal QRShopping App können sie ihren Einkauf per Smartphone bezahlen und sich diesen ganz bequem nach Hause liefern lassen.

Weitere Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Umfassende Produktinformationen zu jedem Artikel im Sortiment lassen sich komfortabel per Barcode-Scanner am Display aufrufen. Statt in der Kassenschlange anzustehen, bezahlt der Kunde nach seinem virtuellen Einkauf einfach mobil auf dem Heimweg. Den passenden QR-Code liefert das PoS-System. Und: Kein Kunde steht vor leeren Regalen.

"Pioniere einer echten Zukunftstechnologie"

"Mit der neuartigen Vertriebslösung zur Verknüpfung von stationärem Handel und Webshop steigern wir das Interesse unserer Kunden, die Teil einer futuristischen Einkaufserfahrung werden, und sind zugleich Pioniere einer echten Zukunftstechnologie", sagt Sebastian Diehl, Gründer und Geschäftsführer Emmas Enkel. "Für people interactive ist der Projektauftakt ein wichtiger Meilenstein, der den Einzelhandel gegenüber reinen Online-Plattformen wieder konkurrenzfähiger macht, weil die Vorteile von klassischer Ladenatmosphäre und praktischem Digital-Shopping gebündelt werden", so Martin Esser, Geschäftsführer von people interactive.

Vorteile für Händler

Händlern bietet der PoS-optimierte Webshop einen zusätzlichen Vertriebsweg, da sie ihr komplettes Online-Sortiment schnell und unkompliziert im Ladenlokal darstellen und anbieten können. Die direkte Bezahlfunktion eröffnet Optimierungspotential in Bezug auf Warenverfügbarkeit, Logistik, Flächen, Individualisierung, Markeninszenierung und Kundenbindung. Von diesen Vorteilen profitieren am Ende auch die Kunden.

Die praxiserprobte PoS-Lösung hat bereits das Interesse zahlreicher Händler geweckt, die ebenfalls von der Lösung profitieren möchten. Schließlich bietet es logistische Vorteile, wenn nicht mehr alle Produkte im Regal liegen oder hängen müssen. Gleichzeitig verbessern Händler den Kundenservice, beispielsweise in der Modeindustrie: Im Geschäft können Kunden Kleidungsstücke anfassen und anprobieren, die favorisierten Produkte können sie anschließend sofort ordern und bezahlen - selbst wenn ein Kleidungsstück vor Ort nicht mehr in der gewünschten Farbe oder Größe erhältlich ist.

Über OXID eShop POS

"OXID eShop POS" ist Teil E-Commerce Plattform von OXID eSales für Multichannel-Händler, für die people interactive eine neue, für Multitouch-Displays optimierte Nutzeroberfläche entwickelt hat. OXID eShop POS bringt die volle Funktionalität des etablierten Webshops in ein anfassbares Format für den stationären Handel und ist damit eine echte Innovation. Damit können Händler ihren Kunden sämtliche im Webshop vorhandenen Produkte über eine einzige Schnittstelle auch im Ladengeschäft anbieten.

Über OXID

Die Freiburger OXID eSales AG ist einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen. Die von OXID entwickelte Software integriert alle Touchpoints wie Webshop, Mobile und Point of Sale (PoS) in ein flexibel anpassbares Standard-Shopsystem. Unzählige erfolgreiche B2C- und B2B-Shop-Betreiber aus den verschiedensten Branchen schätzen Skalierbarkeit, Modularität und Qualität der OXID Plattform, darunter Lekkerland, Fressnapf, Neckermann, Strenesse, Intersport, Gravis und Deutsche Post.

Über Emmas Enkel

Emmas Enkel verknüpfen das Beste aus der "guten alten Zeit" mit der Technik des Internetzeitalters. Egal ob im unverwechselbaren Lebensmittelmarkt in der Düsseldorfer Berliner Allee oder im Onlineshop unter www.emmas-enkel.de: Ambiente und Gemütlichkeit eines klassischen Tante Emma Ladens sind stets spürbar. Emmas Enkel stellen den bestellten Einkauf zusammen und bieten neben der Abholung vor Ort auch einen praktischen Lieferservice bis zur Haustür des Kunden an - jetzt sogar deutschlandweit.

people interactive GmbH

people interactive steht als Agentur für Digitalkommunikation für die Entwicklung einzigartiger Produkt- und Markenerlebnisse in interaktiven Medien. Die Agentur verbindet dabei die Kraft von professionellem, kreativem Design mit der systematischen Entwicklung von optimierter User Experience. Für Kunden wie Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Deutsche Post/DHL, Miele, Gothaer und zahlreiche weitere Unternehmen entwickelt people interactive individuelle Lösungen für die crossdigitale Kommunikation im Web, auf mobilen Endgeräten und für digitale Kommunikationssysteme im Raum.

Die Agentur wurde 1999 in Köln gegründet und beschäftigt momentan 60 feste Mitarbeiter. Geführt wird die Agentur durch ihre Gründer Martin Esser und Stephan Mosblech.

people interactive hat sich zum Versprechen gemacht, unverwechselbare Erlebnisse zu schaffen: Immer mit einem messbaren Ziel, immer perfekt inszeniert, immer interaktiv erlebbar.

www.people-interactive.de