PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336918 (Pentair JUNG PUMPEN GmbH)
  • Pentair JUNG PUMPEN GmbH
  • Industriestr. 4-6
  • 33803 Steinhagen
  • http://www.jung-pumpen.de/
  • Ansprechpartner
  • Frauke Gast
  • +49 (201) 89470-10

Salzhaltiges Wasser sicher fördern

Jung Pumpen "U 3 K(S) spezial" Tauchmotorpumpe jetzt auch für Enthär-tungsanlagen

(PresseBox) (Steinhagen / Nürnberg, ) Die Tauchmotorpumpen aus der U 3-Baureihe von Jung Pumpen zeichnen sich seit Jahrzehnten durch ihre besonders hohe Beständigkeit aus. Sie fördern problemlos und zuverlässig verschiedenste Abwässer. Vor einigen Jahren wurde mit der "U 3 spezial" eine Pumpe geschaffen, die sich vor allem durch ihre Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien wie Silagesaft, Flüssigdünger, leicht saurem Kondensat aber auch abrasiver Medien wie z. B. Drainagewasser auszeichnet. Durch den Einsatz besonders hochwertiger Werkstoffe hat der Hersteller den Einsatzbereich der Pumpe jetzt noch einmal erweitert. Mit der neuen "U 3 K(S) spezial" lässt sich jetzt auch salzhaltiges Wasser z. B. aus Enthärtungsanlagen sicher fördern.

Enthärtungsanlagen erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit, da sie das Verkalken von Waschmaschinen, Armaturen und anderen Haushaltseinrichtungen verhindern. Beim Enthärtungsprozess fällt in den Anlagen Salzsole an, welche - je nach Aufstellort der Enthärtungsanlage - mithilfe von Pumpen gehoben werden muss. Die hohen Salzgehalte im Wasser können jedoch zu Lochkorrosion an den Pumpenbauteilen führen.

Auslöser dieser Lochkorrosion sind im Salzwasser enthaltene Chlorid-Ionen. Die neue "U 3 K(S) spezial" von Jung Pumpen bietet nun für Enthärtungsanlagen eine optimale Lösung. Eine hochwertige Edelstahllegierung ihres Motorgehäuses sorgt dafür, dass sie problemlos Wasser mit Salzanteilen fördern kann. Im transportablen Einsatz kann die neue "U 3 K(S) spezial" auch in Meer- oder Brackwasser z. B. auf Booten als Bilgepumpe verwendet werden.

Verkauft werden Schmutzwasserpumpen der Jung Pumpen GmbH über den Sanitärfachgroßhandel und das Sanitärfachhandwerk. Dieses stellt in enger Abstimmung mit dem werkeigenen Kundendienst des Herstellers die sachgerechte Montage und Wartung sicher. Informationen für Planer und Verarbeiter zu allen Produkten und ihrem sachgerechten Einsatz finden sich auch im Internet auf der Homepage des Abwasserspezialisten unter www.jung-pumpen.de.