PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 596032 (Pentair JUNG PUMPEN GmbH)
  • Pentair JUNG PUMPEN GmbH
  • Industriestr. 4-6
  • 33803 Steinhagen
  • http://www.jung-pumpen.de/
  • Ansprechpartner
  • Dr.-Ing.Andreas Kämpf
  • +49 (5204) 17-320

Pentair Jung Pumpen präsentiert neues Update für "PumpSizer App"

Mehr Funktionen für noch mehr Sicherheit gegen Überflutung

(PresseBox) (Steinhagen, ) Mit der Applikation "PumpSizer" bietet Pentair Jung Pumpen ein ebenso innovatives wie bewährtes Planungstool zur Berechnung von Schmutzwasserpumpstationen. Mit dem aktuellen Update der App lässt sich jetzt auch die Fördermenge von Oberflächenwasser unter Berücksichtigung der statistischen Niederschlagsmengen gemäß DIN 1986-100 ermitteln. Die neue App steht sowohl für iOS- als auch für Android-Anwendungen zur Verfügung.

Gemäß der DIN 1986-100 muss rechnerisch nachgewiesen werden, dass ein Grundstück gegen Überflutung gesichert bzw. eine kontrolliert schadlose Überflutung möglich ist. Zur Ermittlung der Berechnungsregenspenden sind die Werte nach KOSTRA-DWD 2000 bzw. der Anhang der DIN 1986-100 zu verwenden, die mit Unterstützung des Deutschen Wetterdienstes ermittelt wurden. Die für die Bemessung maßgebliche Regendauer umfasst das Fünfminutenregenereignis r5,2, das statistisch gesehen einmal in zwei Jahren zu erwarten ist. Bei der Gefährdung von Sachwerten sollte die Bemessung unter Berücksichtigung des Jahrhundertregenereignisses r5,100 erfolgen.

Sichere Berechnung in wenigen Schritten

Mit Hilfe der "PumpSizer" App von Pentair Jung Pumpen kann zunächst der Ort, in dem sich das zu entwässernde Grundstück befindet, aus einer hinterlegten Liste gemäß DIN 1986-100 ermittelt werden. Findet sich der gesuchte Ort nicht in der Auswahlliste, dann wird der Wert des nächstgelegenen Ortes ausgewählt. Alternativ kann auch eine individuelle numerische Eingabe der Regenspende erfolgen. Die Fördermenge Q kann für Flächen bis maximal 2.000 m² ermittelt werden. In Abhängigkeit von der Wasserdurchlässigkeit der Fläche muss der Abflussbeiwert C entsprechend geändert werden. Der Abflussbeiwert stellt das Verhältnis von tatsächlichem Abfluss zum Niederschlag im Bemessungsfall dar.

Aus der Gesamtheit der Daten wird dann die Fördermenge ermittelt, die durch die eingesetzte Schmutzwasserpumpe notfalls bewältigt werden muss. Anschließend wird die Rohrinstallation (Länge, Durchmesser, Förderhöhe) abgefragt. Sollten die Vorgaben mit dem bestehenden Regelwerk kollidieren, so wird dies dem Nutzer angezeigt. Sind die Vorgaben stimmig, werden die Betriebspunkte berechnet, die Pumpenkennlinien rechnerisch und graphisch ausgegeben und eine Auswahl an möglichen Pumpen empfohlen.

Weitere Funktionen

Neben der Pumpenselektion bietet die neue "PumpSizer" App anschauliche 3D-Animationen mit Informationen rund um die Gebäudeentwässerung sowie Produkt- und Rohrleitungstabellen. Sachverhalte der Rückstausicherung und der Dichtheitsprüfung von Grundleitungen werden allgemeinverständlich erklärt. Eine Produktaustauschtabelle enthält Austauschempfehlungen für Wettbewerbsprodukte. Weiterhin hält die App alle Kontaktdaten des Pentair Jung Pumpen Kundendienstes sowie eine Hotline-Rufnummer für Notfälle am Wochenende bereit, die dem Installateur schnelle Hilfe bieten.

Die Anwendung wird in deutscher, englischer und italienischer Sprache angeboten. Eine Online-Verbindung ist zur Nutzung der Software nicht unbedingt erforderlich, diese erweitert jedoch an einigen Stellen das Informationsangebot. So können zum Beispiel aktuelle Einträge aus der Pentair Jung Pumpen Facebook Seite direkt innerhalb der App angezeigt werden. Zusätzlich zu der Applikation für iPhones und Smartphones stellt Pentair Jung Pumpen auch eine Webversion der "PumpSizer" Applikation zur Verfügung, die online unter www.jung-pumpen.de (Rubrik Service/Planungshilfen) mit jedem Webbrowser geöffnet werden kann.

Pentair JUNG PUMPEN GmbH

Die Jung Pumpen GmbH mit Sitz im westfälischen Steinhagen wird von ihren Kunden als zuverlässiger Partner in der Schmutz- und Abwasserentsorgung geschätzt. Das Unternehmen produziert qualitativ hochwertige Pumpen und Pumpstationen für die Haus- und Grundstücksentwässerung sowie für Großprojekte in Industrie und Kommunen. In den Bereichen Haustechnik, Abwassertechnik und Druckentwässerung ist Jung Pumpen im Laufe der Jahre als Systemanbieter zu einem der Marktführer in Deutschland und einem bedeutenden Anbieter in Europa gewachsen. Markenzeichen des Unternehmens ist die herausragende Qualität des umfangreichen Produktangebotes, das zu 100 Prozent in Steinhagen hergestellt wird. Seit 2007 ist Jung Pumpen ein Tochterunternehmen der amerikanischen Pentair Ltd., für die weltweit rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sind. Mit 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete Jung Pumpen 2012 einen Jahresumsatz von rund 72 Millionen Euro.