medien holding:nord stattet Anzeigenblätter mit NGen aus

(PresseBox) ( Flensburg/Bergkirchen, )
Die medien holding:nord, mit 30 Tageszeitungen, zahlreichen Wochenzeitungen, Magazinen sowie Schleswig-Holsteins größtem Regionalportal das Medienhaus im Norden, hat ihre jüngsten Anzeigenblattbeteiligungen mit dem Redaktionssystem NGen aus dem Hause Multicom ausgestattet.

Die neu hinzugewonnenen Anzeigenblattgruppen, der Warnow-Kurier in Rostock sowie die Markt-Anzeigengruppe im nordöstlichen Speckgürtel Hamburgs, wurden nach dem Erwerb auf das Multicom-Redaktionssystem NGen umgestellt, um die redaktionelle Produktion dem konzernweiten, effizienten Standard anzupassen. Beide Wochenblätter verlegen insgesamt 13 Titel mit einer verteilten wöchentlichen Auflage von insgesamt ca. 1,3 Millionen Exemplaren und werden redaktionell von 30 Mitarbeitern betreut.

Auch bei den Tageszeitungen der Mediengruppe greift die redaktionelle Produktion des neu gestalteten Regionalportals seit August 2013 auf ein Multicom-Modul zurück. NGenWebPublishing aus dem Hause Multicom ermöglicht den Redakteuren eine effiziente, multimediale Contentproduktion aus ihrer gewohnten Arbeitsoberfläche heraus. Die redaktionellen Inhalte des Portals werden über eine bidirektionale Schnittstelle zur Publikation an das Web-CMS Escenic weitergeleitet. Die Schnittstelle stellt der Redaktion das Online-Feedback (Zugriffe, Kommentare etc.) zur kurzfristigen Beurteilung des Leserinteresses sowie zur weiteren redaktionellen Aufarbeitung zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.