PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 787279 (P.E. Schall GmbH & Co. KG)
  • P.E. Schall GmbH & Co. KG
  • Gustav-Werner-Straße 6
  • 72636 Frickenhausen
  • http://www.schall-messen.de
  • Ansprechpartner
  • Irene Maria Blankenhorn
  • +49 (7025) 9206-612

Q-DIALOG FORUM auf der Control 2016

4 Tage Expertentalk zur Zukunft der Qualität

(PresseBox) (Frickenhausen, ) Das dritte Q-DIALOG FORUM präsentiert sich im Rahmen der Control 2016 informativ, dialogorientiert und praxisnah (26.-29. April, Halle 1, Raum 1.3). Seit dem erfolgreichen Start in 2014 ist das Q-DIALOG FORUM die Plattform, wenn es um zukunftsorientierte Wissensvermittlung und den Austausch mit ausgewiesenen Fachexperten rund um das Thema Qualitätsmanagement geht.

Zum Auftakt der Messe zeigt Dipl.-Ing. Winfried K. Dietz, Inhaber der Unternehmensberatung Dietz, wie sich Medienbrüche und Datensenken im Produktentstehungsprozess reduzieren lassen. Im Austausch mit Prof. Dr. Norbert Böhme, Geschäftsführer der Böhme & Weihs Systemtechnik, erörtert er, ob der durchgängige Informationsfluss im Produktentstehungsprozess Realität oder Wunschdenken ist.

Wie das Produktionspersonal für Qualitätsthemen sensibilisiert werden kann, stellt Dipl.-Ing. (FH) Ralf Nowinski, Geschäftsführer des Zentrums für Qualifizierung und Management ZQM, am zweiten Messetag praxisnah dar. Die neue ISO 9001:2015 und die Umsetzung des risikobasierten Ansatzes diskutiert er gemeinsam mit Prof. Dr. Norbert Böhme.

Am dritten Messetag gibt Prof. Dr.-Ing. Robert Dust, Fachgebietsleitung Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz an der Technischen Universität Berlin, einen Einblick in das "Total Supplier Management - Qualitätsstrategien und -kompetenzen entlang der Supply Chain". Im Dialog mit Prof. Dr. Norbert Böhme wird vertieft, wie anfechtbare Regressforderungen bei Feldausfällen identifiziert werden können.

Dr. Jochen Schilcher, Partner bei Berylls Strategy Advisors, einer auf die Automobilindustrie spezialisierten Top-Managementberatung, behandelt in seinem Vortrag am letzten Messetag das Thema "Qualitätsmanagement in der Chefetage – Wunsch und Wirklichkeit." Im Dialog mit Prof. Dr. Norbert Böhme stellt er sich der Frage "Wie verkauft man Qualität – intern?". Gemeinsam erläutern sie Strategien zum effizienten Q-Reporting.

Die Besucher des Q-DIALOG FORUMS können nach jedem der Vorträge mit den Referenten in den Dialog treten und so Impulse für die praktische Umsetzung entscheidender Zukunftsthemen gewinnen.

Initiator und Veranstalter des Q-DIALOG FORUMS ist Böhme & Weihs, einer der weltweit führenden Anbieter von CAQ-Software, der auch mit seinem Messestand (Halle 1, Stand 1212) auf der Control vertreten sein wird. Alle Infos und Anmeldung unter: www.q-dialog-forum.de

P.E. Schall GmbH & Co. KG

Das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG und die Messe Sinsheim GmbH der Firmengruppe Schall veranstalten wegweisende technische Fachmessen und zugkräftige Publikumsausstellungen. Je nach Rhythmus werden pro Jahr national und global 16 internationale Fachmessen und in Deutschland sechs renommierte Ausstellungen im Freizeitbereich durchgeführt.

Fachmessen der P. E. Schall GmbH & Co. KG: Die Control, Motek und Optatec sind weltweit führend und nehmen den Status einer Weltleitmesse ein. Die Fakuma und die Blechexpo sind ebenfalls international etabliert und nehmen im globalen Ranking jeweils den zweiten Rang ein.

Ausstellungen der Messe Sinsheim GmbH: Echtdampf-Hallentreffen (Karlsruhe), Faszination Modellbahn (Sinsheim), Faszination Modelltech (Sinsheim), Agri Historica (Sinsheim), Faszination Modellbau Friedrichshafen, Modellbahn Köln.
Die Schall-Firmengruppe hat ihren Ursprung im Jahr 1962 und entwickelte sich zu einer international hoch geachteten Keimzelle für die Vermarktung technischer Themen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.