PCTV Systems bringt kleinsten 4-in-1 TV-Stick für DVB-T/C und AnalogTV/-Radio

(PresseBox) ( Braunschweig, )
Mit dem PCTV Quatro Stick nano (520e) bringt PCTV Systems (www.pctvsystems.com) den kleinsten 4-in-1-TV-Stick der Welt in den Handel. Der Vierfach-Tuner unterstützt den Empfang von analogem Kabelfernsehen, UKW-Radio sowie DVB-T und DVB-C inklusive der Aufnahme und Wiedergabe von HDTV-Programmen. Der PCTV Quatro Stick nano wird mit der neuesten TVCenter 6 und DistanTV-Software ausgeliefert. Im Lieferumfang sind ferner ein USB-Verlängerungskabel, ein AV-Kabel für den Anschluss analoger Videoquellen und eine Mini-IR-Fernbedienung enthalten. Der PCTV Quatro Stick nano wird ab sofort für 99 Euro (UVP Deutschland, Österreich; UVP Schweiz = 149 CHF) im Handel angeboten.

Neueste TVCenter 6 Software

In Kombination mit der mitgelieferten TVCenter Software verwandelt der PCTV Quatro Stick nano im Handumdrehen einen PC oder ein Notebook zu einem vollwertigen digitalen Personal-Videorekorder (PVR) inklusive Time Shift, umfassender Aufnahmeprogrammierung (EPG) und Videotextfunktionalität. Analoge Videoquellen lassen sich über das mitgelieferte AV-Kabel anschließen, um Videomaterial zu digitalisieren. Zu den unterstützen Videoformaten gehören unter anderem: MPEG-2 und H.264 AVC.

TV-Programme unterwegs auf iPhone/iPad streamen

Ob Live-TV Streaming oder die Wiedergabe von TV-Aufzeichnungen: Dank DistanTV mobile muss niemand mehr im In- oder Ausland auf seine Lieblingsprogramme im Fernsehen verzichten. Bereits der vorhandene Webbrowser auf einem MAC, PC, iPhone oder iPad reicht hierzu aus. Kein zusätzliches "App" oder ähnliches ist auf dem iPhone/iPad notwendig. So wird das vom PCTV Quatro Stick am PC zu Hause empfangene Programm per Internetverbindung (W-LAN, UTMS) auf das Endgerät übertragen. TV-Aufnahmen lassen sich über den Webbrowser eines beliebigen Smartphones von der Ferne aus programmieren.

Der PCTV Quatro Stick nano läuft auf Rechnern mit Microsoft® Windows 7® oder Windows Vista (inkl. Service Pack), 1 GB RAM oder auf Computern mit Windows XP (32 bit, inkl. neuestem Service Pack), 512 MB RAM. Für die Wiedergabe von SDTV-Inhalten wird mindestens ein 1,5 GHz Prozessor, für die HDTV-Wiedergabe wird ein 2,6 GHz Multi-Core-Prozessor empfohlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.