PCTV Systems bringt AndroiDTV 78E für Live-Fernsehen auf Android-Smartphones, Tablets oder Windows PCs in den Handel

(PresseBox) ( Braunschweig, )
Mit AndroiDTV 78E von PCTV Systems können Sie mit Ihrem Android-Gerät Fernsehsendungen anschauen, aufnehmen und wiedergeben. Und all dies, ohne Ihr Internet-Datenvolumen zu belasten. Schließlich handelt es sich bei AndroiDTV um eine super kleine und leichte DVB-T-Fernseh- und Videorekordererweiterung für Ihr Android-Gerät, dass aufgrund neuester Chip-Technologie nicht nur einen schnellen DVB-T-Sendersuchlauf bietet, sondern auch sparsam im Stromverbrauch ist. Für einen optimalen Empfang werden zwei DVB-T-Antennen mitgeliefert. Eine ultra-kompakte Teleskopantenne für perfekte Mobilität und eine Mini-Stabantenne für schwierige Empfangsbedingungen. Übrigens: Mit dem beigelegten USB-Kabel können Sie mit AndroiDTV auch die bekannte TVCenter-Software für Ihren PC nutzen und damit an ihrem Windows PC oder Notebook fernsehen. Unterstützt werden Android-Geräte mit mindestens einem 1 Ghz Dual-Core Prozessor, einer Neon-Unterstützung (zum Beispiel NVIDIA Tegra 3) sowie einer USB-Host-Funktion und Android 4.0.3 ("Ice Cream Sandwich") oder höher. Unter anderem gehören hierzu: HTC One X, Nexus 7 tablet, Nexus 10 tablet, Samsung Galaxy Nexus, Samsung Galaxy Tab 2, Samsung S2 und Samsung S3. Eine ausführliche Kompatibilitätsliste finden Sie auf der PCTV Webseite. Übrigens: Die Akkulaufzeit im TV-Betrieb beträgt beim Nexus 7 rund vier Stunden. AndroiDTV kostet 69,95 Euro (UVP=D/A; 89,95 CHF UVP=CH) und ist ab sofort im Handel verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.