Broadway HD-S2 von PCTV Systems streamt DVB-S2-Inhalte in Live-HD-Qualität auf iPad/iPhone/MAC, PC

(PresseBox) ( Braunschweig, )
Mit der Broadway HD-S2 unterstreicht die Braunschweiger Innovationsschmiede PCTV Systems erneut ihre Vorreiterrolle bei der Entwicklung hochmoderner Netzwerk-TV-Empfänger. So kann Broadway HD-S2 Live-Satelliten-TV nach der DVB-S/S2-Norm bis hin zur Full-HD-Qualität per Wi-Fi zum Beispiel auf ein iPad, einen Mac oder einen PC übertragen. Die heimischen TV-Programme lassen sich nicht nur im Heimnetz sondern ebenso via Internet bis ans andere Ende der Welt streamen. Die Wiedergabe erfolgt über den installierten Web-Browser. Eine weitere "App" ist nicht notwendig. Mit der Broadway HD-S2 öffnet PCTV Systems eine neue Dimension des Empfangs von HDTV-Inhalten auf mobilen Geräten. Für die bestmögliche Qualität ist das Gerät mit einem hochwertigen DVB-S2-Tuner, einem Hardware-H.264-Encoder und einer 802.11n W-LAN-Unterstützung ausgestattet. Die Broadway HD-S2 kostet 199,99 Euro (UVP=D/A; 259,99 CHF UVP=CH) und ist ab sofort im Handel verfügbar.

Macht SAT-Fernsehen mobil

Das Prinzip ist denkbar einfach: Zuhause wird die Broadway HD-S2 per Satellitenkabel an die DVB-S/S2-Antenneneinheit (LNB oder Multischalter) angeschlossen und ein Sendersuchlauf durchgeführt. Eine Softwareinstallation ist nicht notwendig. Schließlich arbeitet der kleine und kompakte HDTV-Netzwerkempfänger völlig eigenständig und ein Rechner muss nicht mitlaufen. Anschließend können die Sat-Programme per Internet oder im Heimnetz auf nahezu beliebige Endgeräte (iPad, iPhone, Mac, Linux- oder Windows-PC) übertragen werden. Eine elegante Lösung, die im ganzen Haus einen "schnurlosen" Empfang von SAT-Fernsehen erlaubt, ohne lästige Kabel verlegen zu müssen.

Externe Videoquellen streamen

Neben der Wiedergabe von DVB-S/S2-Inhalten bis hin zur Live-HD-Qualität können Sie an der Broadway HD-S2 auch analoge Videoquellen, wie zum Beispiel eine Pay-TV-Set-Top-Box anschließen und steuern. Hierfür verfügt die Broadway HD-S2 auf der Rückseite über separate Video- und Audioeingänge und einen Infrarot-Sender zum Einstellen des gewünschten Programmes auf der angeschlossenen Set-Top-Box. Der integrierte Hardware-H.264-Encoder sendet die Signale im speicherplatzfreundlichen H.264-Format. Dies sorgt nicht nur für eine ausgezeichnete Bildqualität, sondern schont zugleich die Akku-Laufzeit auf Apple-Geräten. Schließlich verfügen diese mobilen Endgeräte, wie zum Beispiel das iPad, iPhone oder die meisten Android-Geräte, über spezielle Hardware für die Wiedergabe von H.264-Inhalten. Videos im "alten" MPEG-2-Format müssten hingegen für die Darstellung auf diesen Geräten aufwendig umgerechnet werden, was die Akkulaufzeit spürbar verringert.

Neue Firmware als Gratis-Update

Käufer der Broadway 2T (DVB-T-Variante) profitieren ebenfalls von der Entwicklung der Broadway HD-S2. So bietet PCTV Systems im Internet unter www.pctvsystems.com ein Gratis-Update der Broadway-Firmware an. Dieses Update ermöglicht ein Streaming von Inhalten bis zu einer Full-HD-Auflösung zum Beispiel auf ein iPad wodurch nun die volle Bildschirmauflösung des iPads für eine gestochen scharfe Videowiedergabe genutzt wird.

Im Lieferumfang zur Broadway HD-S2 sind ein Netzteil, ein IR-Blasterkabel zur Steuerung einer Set-Top-Box, ein Ethernetkabel, eine Schnellstartanleitung und ein Wandmontageset enthalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.