PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 645484 (PBS INDUSTRIE)
  • PBS INDUSTRIE
  • Leostraße 22
  • 40545 Düsseldorf
  • https://www.pbs-industrieverband.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Bona
  • +49 (211) 577391-12

PBS INDUSTRIE "Produkte des Jahres 2014": Von Klassik bis Pop

(PresseBox) (Düsseldorf, ) "Da ist Musik drin," war die erste Reaktion der Jury des vom PBS Industrieverband veranstalteten Wettbewerbs "Produkte des Jahres 2014", als sie die Vielfalt der eingereichten Produkte begutachtete. Und dass es eben doch möglich ist, sich selbst immer wieder neu zu erfinden, habe die Papier-, Bürobedarfs- und Schreibwaren-Industrie damit nachgewiesen, war ihr erstes Urteil.

So nahmen sich die sieben Juroren aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen einen halben Tag Zeit, um 62 (Vorjahr 54) eingesandte Produkte von 26 Herstellern (Vorjahr 19) zu sichten, testen und auszuprobieren sowie auf ihren Nutzen, auf Verarbeitungsqualität, Funktion und Gestaltung zu prüfen. Ihre Wahl fiel dann auf durchweg verblüffende Produktkompositionen: unter den Siegerprodukten sind veränderte bewährte, auf die Branche ganz neu zugeschnittene, verantwortlich nachhaltig hergestellte und personalisierbare völlig neue Ideen mit allem Potential für Verkaufserfolge. Herausgekommen sind vier aktuelle Top-Hits, die zumal hervorragend in der Lage sind, das breite Spektrum und die Innovationskraft der PBS-Industrie zu demonstrieren.

In der Kategorie "small office home office" gefielt der Jury ein eigentlich klassischer Artikel, der in seiner attraktiven Aufmachung Blickfang auf jedem Schreibtisch ist. Das Siegerprodukt beim "Schul- und Privatbedarf" ist in der Lage, schnell und einfach eine Fülle kreativer Einfälle zu erfüllen. Der Nachhaltigkeitspreis geht an ein bewährtes Produkt, dessen Behältnis aus weit überwiegend nachwachsenden Rohstoffen einen Beitrag zur Senkung des Ressourcenverbrauchs leistet. Und der von der Jury erstmals nach vier Jahren wieder verliehene "Innovationspreis" geht an ein innovatives Produkt eines junges Startups. Jurorin Birgit Brauch, Fachhändlerin aus Lünen, wünschte sich mehr solche Produkte, die speziell für den stationären Handel entwickelt und emotional aufgeladen sind. Zugleich partizipiert der PBS-Handel am populären Trend für Smartphone-Apps, weil die Produkte nicht zuletzt auch jüngere Kunden ansprechen. Juror Niklas Webelhaus, Designer aus Düsseldorf, dazu: "Hier sprechen Funktionalität und Emotionalität eine Sprache. Das Startup beherrscht das ganze Instrumentarium von Design, Ästhetik bis hin zur Verpackung."

Der Veranstalter, der PBS Industrieverband, lädt alle beteiligten Herstellerfirmen und alle Interessenten zur Preisverleihungsveranstaltung am Montag der Paperworld ein, dem 27. Januar 2014, um 16.00 Uhr ins Vortrags-Forum der Halle 3.0 in Frankfurt am Main. Dort werden die "Produkte des Jahres 2014" bekannt gegeben. Der Vorsitzende des PBS Industrieverbands, Horst-Werner Maier-Hunke, verleiht die Urkunden, Laudatorin ist die Jury-Vorsitzende, Frau Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement.