Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 660796

PayPal Deutschland GmbH Marktplatz 1 14532 Europarc Dreilinden, Deutschland http://www.paypal.de
Ansprechpartner:in PayPal Deutschland GmbH +49 30 80195528
Logo der Firma PayPal Deutschland GmbH
PayPal Deutschland GmbH

Zusammenarbeit: PayPal und Deutsche Telekom kooperieren bei Carrier Payments

Partnerschaft unterstützt nahtloses Carrier Payment in Europa und beschleunigt den Verkauf digitaler Waren

(PresseBox) (Barcelona, )
PayPal und Deutsche Telekom haben heute ihre Zusammenarbeit im Bereich Direct Carrier Billing angekündigt. Kunden der Deutschen Telekom können künftig ihre Einkäufe direkt über ihre Mobilfunkrechnung bezahlen. Als Teil des PayPal Carrier Payment Netzwerks werden die Deutsche Telekom und PayPal die Direct Carrier-Optionen in Europa weiter ausbauen. Beiden Unternehmen bietet sich hierdurch die Möglichkeit, sowohl mehr Verbraucher als auch mehr Händler digitaler Waren zu erreichen. Im Jahr 2013 wurde ein Zahlungsvolumen von über 9 Milliarden US-Dollar über PayPal abgewickelt.

Als eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen hat die Deutsche Telekom rund 144 Millionen Mobilfunkkunden und ist europaweit in 14 Ländern vertreten. Durch die Kooperation von PayPal und Deutsche Telekom können Händler digitaler Güter, die bislang noch kein Carrier Billing betrieben haben, ihren Kunden künftig europaweit das Bezahlen per Mobilfunkrechnung anbieten. Als Teil des PayPal Carrier Payment Netzwerks tritt die Deutsche Telekom einem Netzwerk bei, dem bereits über 250 Mobilfunkanbieter angehören.

Mit PayPal können große Mobilfunkanbieter wie die Deutsche Telekom ihren Kunden eine bequeme und sichere Art des Einkaufens digitaler Güter anbieten, zum Beispiel der Kauf von eBooks, Musik oder Spielen über Webseiten oder Apps digitaler Händler. Ein weiterer Vorteil der Bezahllösung mit PayPal: Kunden benötigen lediglich die eigene Handynummer und müssen sich keine zusätzlichen Daten wie Kontonummer, Benutzernamen oder Passwörter merken.

Das Bezahlen über die Mobilfunkrechnung der Deutschen Telekom ist für Nutzer bequem, sicher und schnell. Händler digitaler Waren können hierüber zudem ihre Reichweite ausbauen und höhere Umsätze erzielen. PayPal bietet Händlern einen Zugang zu Mobilfunkanbietern wie der Deutschen Telekom, die sich darauf festgelegt haben, sowohl eigene Geschäftsmöglichkeiten als auch die von Händlern auszubauen.

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit 140 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 30. September 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 230.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2012)

PayPal Deutschland GmbH

PayPal ist der schnellere, sicherere Weg für Online-Bezahlvorgänge - mobil ebenso wie im Geschäft. Der Service ermöglicht es den Kunden, Geld auf einfache Weise zu transferieren, ohne dabei sensible Informationen preisgeben zu müssen. Sie können flexibel wählen, ob sie per Bankeinzug oder Kreditkarte oder zahlen möchten. Mit 143 Millionen aktiven Kundenkonten in 193 Märkten und 26 Währungen ermöglicht PayPal einen globalen Handel und verwaltet bis zu neun Millionen Zahlungen jeden Tag. PayPal hilft den Verbrauchern, ihre Zahlungen jederzeit, an jedem Ort und auf jede Art und Weise durchzuführen. Das macht PayPal zur treibenden Kraft für das Wachstum des mobilen Handels. Im Jahr 2013 betrug die Abwicklung der mobiler Zahlungen 27 Milliarden Dollar. PayPal ist ein Unternehmen von eBay Inc. (Nasdaq EBAY) und trug im Jahr 2013 ganze 41 Prozent zu den Einnahmen von eBay bei. Der Hauptsitz von PayPal ist in San Jose, Kalifornien, die zentrale internationale Niederlassung befindet sich in Singapur.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.